Haina: Einbrecher erbeuten Goldketten

Beim Einbruch in ein Einfamilienhaus in Haina wurden Goldketten gestohlen. Der Schaden liegt im vierstelligen Bereich.

Haina (Kloster) - Einbrecher sind am Dienstag, 27. Februar, in der Zeit von 16.45 bis 21.10 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Feldstraße eingebrochen. Der oder die Diebe öffneten gewaltsam eine Terrassentür und verschafften sich auf diesem Wege Zutritt zu dem Einfamilienhaus. Sie durchsuchten die Räumlichkeiten und erbeuteten zumindest zwei Goldketten. Der Gesamtschaden liegt im vierstelligen Bereich.

Die sucht nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Frankenberg, Telefon 06451-72030, oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

Rubriklistenbild: © edu1971 - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Burgwald: Mann wird angefahren und verletzt zurückgelassen

Der Unfall trug sich an der Ortsdurchfahrt in Münchhausen zu. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen.
Burgwald: Mann wird angefahren und verletzt zurückgelassen

Dieseldiebe schlagen in Allendorf zu

Aus einem grauen Scania Sattelzug wurden in Allendorf 500 Liter Diesel abgezapft.
Dieseldiebe schlagen in Allendorf zu

Zwei Ford Fiesta in Korbach beschädigt

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden in Korbach an zwei Pkw die Außenspiegel beschädigt.
Zwei Ford Fiesta in Korbach beschädigt

26 Absperrgitter von Baustelle bei Diemelsee gestohlen

Es handelt sich um Gitter, die zur Absicherung der Baustelle an der K 69 zwischen Ottlar und Giebringhausen aufgestellt waren.
26 Absperrgitter von Baustelle bei Diemelsee gestohlen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.