Hakenkreuze finden sich in Frankenberg an Verkehrszeichen und Stromkasten

In Frankenberg ist mit schwarzer Farbe auf einem Stromkasten ein etwa 50 mal 50 Zentimeter großes Hakenkreuz aufgesprüht worden

Frankenberg - Am Samstag, 2. November 2019, fiel einem Zeugen auf, dass im Einmündungsbereich der Marburger Straße auf die Kreisstraße 117 ein Hakenkreuz auf einem Stromkasten geschmiert wurde.

Die herbeigerufenen Polizisten stellten fest, dass ein bislang unbekannter Täter mit schwarzer Farbe auf einem Stromkasten ein etwa 50 mal 50 Zentimeter großes Hakenkreuz aufgesprüht hatte. Bei einer Nachschau in der Umgebung fanden sie ein weiteres Hakenkreuz, diesmal mit weißer Farbe auf einem Verkehrszeichen. Die genaue Tatzeit ist unklar, so die Polizei.

Die weiteren Ermittlungen wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und Sachbeschädigungen führt die Kriminalpolizei. Hinweise, die zur Aufklärung beitragen können, werden unter der Tel. 05631/9710 entgegengenommen. Seit dem Frühjahr gibt es zunehmend Meldungen wie diese. Zuletzt berichtete die Polizei am 26. September 2019...

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Termin steht: Der „Literarische Frühling“ geht 2020 in die nächste Saison

Der „Literarische Frühling in der Heimat der Brüder Grimm“ geht 2020 in seine neunte Saison. Wie die Veranstalter mitteilten, findet das Literaturfestival im kommenden …
Termin steht: Der „Literarische Frühling“ geht 2020 in die nächste Saison

Drei Bäume aus Vorgarten in Bad Wildungen gestohlen

In Bad Wildungen wurden Zierbäume aus dem Vorgarten einer Wirtschaftskanzlei gestohlen.
Drei Bäume aus Vorgarten in Bad Wildungen gestohlen

Das Ammoniak bei Wilke Wurstwaren muss dringend abgefackelt werden

Weil durch das laufende Insolvenzantragsverfahren bei Wilke Wurstwaren die Stromversorgung des Betriebes irgendwann abgestellt wird und damit ein Bersten der Behälter zu …
Das Ammoniak bei Wilke Wurstwaren muss dringend abgefackelt werden

Zu 40 Jahren NABU Battenberg zeigt Manfred Delpho die Multivisionsschau Naturerlebnis Nordhessen

Der NABU Battenberg feiert in diesem Jahr sein 40 jähriges Bestehen. Aus diesem Grund findet am Freitag, 15. November, um 19 Uhr in der Burgberghalle ein Kommers statt, …
Zu 40 Jahren NABU Battenberg zeigt Manfred Delpho die Multivisionsschau Naturerlebnis Nordhessen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.