Halbseitige Sperrung der Reitzenhagener Straße in Bad Wildungen wegen Breitbandausbau

Wegen des derzeit laufenden Breitbandausbaus wird die Reitzenhagener Straße in Bad Wildungen ab dem 23. April gesperrt.

Bad Wildungen - Die Sperrung soll bis voraussichtlich Freitag, 27. April 2018, ab Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Reitzenhagen für den gesamten Verkehr gelten. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt großräumig über den Stadtring, Laustraße, Am Unterscheid.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ein Mann lässt am Diemelsee vor Kindern die Hose runter

Ein Exhibitionist hat sich am Pfingstmontag gegen 16.20 Uhr bei Diemelsee-Heringhausen vor zwei sieben Jahre alten Mädchen enblößt.
Ein Mann lässt am Diemelsee vor Kindern die Hose runter

Keller stehen unter Wasser: Frankenberg ist von Starkregen und Hagelschauern getroffen worden

Im Landkreis Waldeck-Frankenberg entlud sich am heutigen Nachmittag ein kurzes, heftiges Gewitter. Das Zentrum des Gewitters brachte in Frankenberg Starkregen und …
Keller stehen unter Wasser: Frankenberg ist von Starkregen und Hagelschauern getroffen worden

Ausverkauft! - Für diese Konzerte beim Hessentag in Korbach geht nichts mehr

Nach dem Festival "FFH Just 90s!" sind nun auch die Konzerte "Sinfonic Rock feat. Cazara" und "Graceland - A tribute to Simon and Garfunkel" beim Hessentag in Korbach …
Ausverkauft! - Für diese Konzerte beim Hessentag in Korbach geht nichts mehr

Polizei führt in Bad Wildungen Gurtkontrollen durch - mit alarmierendem Ergebnis

Zukünftig soll es häufiger Kontrollen geben zur Anschnallpflicht, das kündigte die Polizei in ihrem Resümee an. Immerhin stellten die Beamten 52 Verstöße bei 55 …
Polizei führt in Bad Wildungen Gurtkontrollen durch - mit alarmierendem Ergebnis

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.