Halteverbote zum Kram- und Viehmarkt in Bad Arolsen

Während des Festzugs zum Kram- und Viehmarkt in Bad Arolsen am Donnerstag, 9. August 2018, werden die Bahnhof- und Schlossstraße in der Zeit von 17 bis 18 Uhr für den Verkehr gesperrt.

Bad Arolsen - Die Verkehrsteilnehmer werden um Beachtung der für den Festzug angeordneten Haltverbote auf den Parkstreifen der Bahnhof- und Schlossstraße sowie am Kirchplatz gebeten. Während des Kram- und Viehmarkts (hier mehr zum Festzug und dem größten Volksfest in Nordhessen) stehen den Besuchern folgende Parkmöglichkeiten zur Verfügung:

• Parkplatz Belgischer Platz

• Parkplatz am Festgelände Königsberg

• Parkplatz Landauer Straße 1

• Parkplatz Katholische Kirche

Am Freitagvormittag steht der Parkplatz am Festgelände Königsberg wegen des Viehauftriebs bis 13 Uhr nur sehr eingeschränkt zur Verfügung. Besucher des Kram- und Viehmarkts, die mit dem Pkw anreisen, sollten dann auf die anderen ausgewiesenen Parkplätze ausweichen.

Für eine angenehme An- und Abreise zum Kram- und Viehmarkt mit kurzen Fußwegen zum Festgelände wird die Nutzung des Buspendelverkehrs empfohlen.

Rubriklistenbild: © Fotos: wsf

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Das Sauerland Open Air „Schlagerstern“ begeistert 10.000 Besucher in Willingen

Gut 10 000  Besucher haben das Sauerland Open Air „Schlagerstern“ in Willingen gefeiert. Mit dabei waren "Der Wendler", Matthias Reim, Loona, Micki Krause, Michael Holm …
Das Sauerland Open Air „Schlagerstern“ begeistert 10.000 Besucher in Willingen

Mauerpower 2018: Das Festival an der Edersee Sperrmauer

Das Festival an der Edersee Sperrmauer hat wieder viele Gäste angelockt. Das Badewannenrennen fand trotz des niederigen Pegelstandes unterhalb der Talsperre statt. Hier …
Mauerpower 2018: Das Festival an der Edersee Sperrmauer

Wissenswertes zum Nationalpark Kellerwald-Edersee hautnah erleben

Der Nationalpark Kellerwald-Edersee lädt mit vielfältigen Touren in sein Reich der urigen Buchen ein. Als nächstes stehen zur Auswahl: eine Exkursion zu den …
Wissenswertes zum Nationalpark Kellerwald-Edersee hautnah erleben

Vorsicht bei Insektenstichen: In diesem Jahr sind sie besonders häufig

Waren es im ersten Halbjahr 2017 nur 20 Patienten, suchten bis Juli 2018 bereits über 100 Patienten nach Insektenstichen die Ambulanz in Korbach auf.
Vorsicht bei Insektenstichen: In diesem Jahr sind sie besonders häufig

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.