Halteverbote zum Kram- und Viehmarkt in Bad Arolsen

Während des Festzugs zum Kram- und Viehmarkt in Bad Arolsen am Donnerstag, 9. August 2018, werden die Bahnhof- und Schlossstraße in der Zeit von 17 bis 18 Uhr für den Verkehr gesperrt.

Bad Arolsen - Die Verkehrsteilnehmer werden um Beachtung der für den Festzug angeordneten Haltverbote auf den Parkstreifen der Bahnhof- und Schlossstraße sowie am Kirchplatz gebeten. Während des Kram- und Viehmarkts (hier mehr zum Festzug und dem größten Volksfest in Nordhessen) stehen den Besuchern folgende Parkmöglichkeiten zur Verfügung:

• Parkplatz Belgischer Platz

• Parkplatz am Festgelände Königsberg

• Parkplatz Landauer Straße 1

• Parkplatz Katholische Kirche

Am Freitagvormittag steht der Parkplatz am Festgelände Königsberg wegen des Viehauftriebs bis 13 Uhr nur sehr eingeschränkt zur Verfügung. Besucher des Kram- und Viehmarkts, die mit dem Pkw anreisen, sollten dann auf die anderen ausgewiesenen Parkplätze ausweichen.

Für eine angenehme An- und Abreise zum Kram- und Viehmarkt mit kurzen Fußwegen zum Festgelände wird die Nutzung des Buspendelverkehrs empfohlen.

Rubriklistenbild: © Fotos: wsf

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Diemelstadt erhält fast eine Million Euro für städtebaulichen Denkmalschutz

Mit der Fördersumme soll vor allem die Rhoder Altstadt aufgewertet werden. Dort stehen noch einige Maßnahmen an.
Diemelstadt erhält fast eine Million Euro für städtebaulichen Denkmalschutz

Preise ziehen an: Immobilien in Waldeck-Frankenberg werden teurer

Immobilien boomen und die Preise ziehen in Waldeck-Frankenberg weiter an. Die Zahl der Kaufverträge geht bereits zurück. Dies meldet das Amtes für Bodenmanagement …
Preise ziehen an: Immobilien in Waldeck-Frankenberg werden teurer

Die Polizei geht wieder von Brandstiftung in Vöhl aus

Diesmal ist eine Holzhütte zwischen Marienhagen und Hof Lauterbach komplett niedergebrannt. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung in Vöhl und hofft auf Hinweise.
Die Polizei geht wieder von Brandstiftung in Vöhl aus

Messe "Land und Genuss": Landkreis setzt wieder Sonderzüge ein

Auch in diesem Jahr wird es wieder zwei Sonderzüge zur Frankfurter Messe "Land und Genuss" geben. Der Landkreis Waldeck-Frankenberg und die Kurhessenbahn machen es …
Messe "Land und Genuss": Landkreis setzt wieder Sonderzüge ein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.