Herbert Weygandt erhält Bundesverdienstkreuz  in Bad Arolsen

In der Segenskapelle des Bad Arolser Bathildisheimes ist Herbert Weygandt im Rahmen einer Feierstunde von Staatssekretär Dr. Wolfgang Dippel das Bundesverdienstkreuz verliehen worden.
1 von 6
In der Segenskapelle des Bad Arolser Bathildisheimes ist Herbert Weygandt im Rahmen einer Feierstunde von Staatssekretär Dr. Wolfgang Dippel das Bundesverdienstkreuz verliehen worden.
In der Segenskapelle des Bad Arolser Bathildisheimes ist Herbert Weygandt im Rahmen einer Feierstunde von Staatssekretär Dr. Wolfgang Dippel das Bundesverdienstkreuz verliehen worden.
2 von 6
In der Segenskapelle des Bad Arolser Bathildisheimes ist Herbert Weygandt im Rahmen einer Feierstunde von Staatssekretär Dr. Wolfgang Dippel das Bundesverdienstkreuz verliehen worden.
In der Segenskapelle des Bad Arolser Bathildisheimes ist Herbert Weygandt im Rahmen einer Feierstunde von Staatssekretär Dr. Wolfgang Dippel das Bundesverdienstkreuz verliehen worden.
3 von 6
In der Segenskapelle des Bad Arolser Bathildisheimes ist Herbert Weygandt im Rahmen einer Feierstunde von Staatssekretär Dr. Wolfgang Dippel das Bundesverdienstkreuz verliehen worden.
In der Segenskapelle des Bad Arolser Bathildisheimes ist Herbert Weygandt im Rahmen einer Feierstunde von Staatssekretär Dr. Wolfgang Dippel das Bundesverdienstkreuz verliehen worden.
4 von 6
In der Segenskapelle des Bad Arolser Bathildisheimes ist Herbert Weygandt im Rahmen einer Feierstunde von Staatssekretär Dr. Wolfgang Dippel das Bundesverdienstkreuz verliehen worden.
In der Segenskapelle des Bad Arolser Bathildisheimes ist Herbert Weygandt im Rahmen einer Feierstunde von Staatssekretär Dr. Wolfgang Dippel das Bundesverdienstkreuz verliehen worden.
5 von 6
In der Segenskapelle des Bad Arolser Bathildisheimes ist Herbert Weygandt im Rahmen einer Feierstunde von Staatssekretär Dr. Wolfgang Dippel das Bundesverdienstkreuz verliehen worden.
In der Segenskapelle des Bad Arolser Bathildisheimes ist Herbert Weygandt im Rahmen einer Feierstunde von Staatssekretär Dr. Wolfgang Dippel das Bundesverdienstkreuz verliehen worden.
6 von 6
In der Segenskapelle des Bad Arolser Bathildisheimes ist Herbert Weygandt im Rahmen einer Feierstunde von Staatssekretär Dr. Wolfgang Dippel das Bundesverdienstkreuz verliehen worden.

In der Segenskapelle des Bad Arolser Bathildisheimes ist Herbert Weygandt im Rahmen einer Feierstunde von Staatssekretär Dr. Wolfgang Dippel das Bundesverdienstkreuz verliehen worden.

Bad Arolsen - Weygandt stehe für christliche Nächstenliebe und Respekt vor den Menschen. Er sei im Kulturleben der Residenzstadt seit Jahrzehnten engagiert und werde für sein überdurchschnittliches Engagement für die Gesellschaft mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt, so Dippel.

Musikalisch wurde der Festakt von Rainer W. Böttcher (Orgel) und von Eberhard Enß (Querflöte) begleitet.

In weiteren Ansprachen wurde Weygandts unermüdliches gesellschaftliches Engagement für die Schwächsten der Gemeinschaft hervorgehoben und seine über fünfzigjährigen, vielgestaltigen Aktivitäten im Ehrenamt gewürdigt. Nach der Verleihung der hohen Auszeichnung zeigte sich Weygandt sehr gerührt. In seiner Dankesrede betonte er, dass es immer sein Anliegen gewesen sei der Gesellschaft zu dienen. Diese Zielstellung möchte er auch weiterhin verfolgen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Diemelstadt erhält fast eine Million Euro für städtebaulichen Denkmalschutz

Mit der Fördersumme soll vor allem die Rhoder Altstadt aufgewertet werden. Dort stehen noch einige Maßnahmen an.
Diemelstadt erhält fast eine Million Euro für städtebaulichen Denkmalschutz

Preise ziehen an: Immobilien in Waldeck-Frankenberg werden teurer

Immobilien boomen und die Preise ziehen in Waldeck-Frankenberg weiter an. Die Zahl der Kaufverträge geht bereits zurück. Dies meldet das Amtes für Bodenmanagement …
Preise ziehen an: Immobilien in Waldeck-Frankenberg werden teurer

Die Polizei geht wieder von Brandstiftung in Vöhl aus

Diesmal ist eine Holzhütte zwischen Marienhagen und Hof Lauterbach komplett niedergebrannt. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung in Vöhl und hofft auf Hinweise.
Die Polizei geht wieder von Brandstiftung in Vöhl aus

Messe "Land und Genuss": Landkreis setzt wieder Sonderzüge ein

Auch in diesem Jahr wird es wieder zwei Sonderzüge zur Frankfurter Messe "Land und Genuss" geben. Der Landkreis Waldeck-Frankenberg und die Kurhessenbahn machen es …
Messe "Land und Genuss": Landkreis setzt wieder Sonderzüge ein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.