Hermann Otto Solms ist prominenter Gast beim Liberalen Sonntag in Bad Wildungen

+

Die FDP Waldeck-Frankenberg lädt zu ihrem „Liberalen Sonntag“ in Bad Wildungen-Reinhardshausen ein.

Reinhardshausen -  Seit nunmehr 28 Jahren nutzen Mitglieder, Freunde und Bekannte der Liberalen das Traditionsfest zum geselligen Beisammensein, nachdem zuvor Besichtigungen oder Führungen auf wirtschaftlicher, kultureller oder politischer Ebene durchgeführt wurden.

Für den diesjährigen Liberalen Sonntag wurde ein neues Konzept ausgearbeitet. Die Freien Demokraten treffen sich am 19. August 2018 um 14 Uhr auf dem Brunnenplatz in der Hauptstraße 2 in Bad Wildungen-Reinhardshausen. Direkt am Kurpark in einem angenehmen Ambiente bietet sich die Möglichkeit zu interessanten Gesprächen, zumal auch zwei prominente Gesprächspartner ihr Kommen zugesagt haben: Wiebke Knell, Mitglied der FDP-Fraktion im Hessischen Landtag und Präsidiumsmitglied der FDP Hessen und Dr. Hermann Otto Solms, Ehrenvorsitzender der FDP Bundestagsfraktion und Bundesschatzmeister.

Für diese Veranstaltung wurde bewusst ein öffentlicher Platz ausgewählt, und Besucher aus nah und fern sind herzlich eingeladen daran teilzunehmen. Neben den sicherlich interessanten Gesprächen wird die Band „Die roten Schuhe“ die musikalische Untermalung übernehmen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Leserfoto zur Hummelzeit und dem passenden Gedicht

Unser Leser Wolfgang Sonntag hofft, „dass es jetzt mit dem Wetter aufwärts geht und die „Hummelzeit“ kommt. Ihm ist dieser Schnappschuss in der Nähe von Korbach gelungen.
Leserfoto zur Hummelzeit und dem passenden Gedicht

Nintendo und tonies-Figuren im Angebot der Stadtbücherei in Korbach

Die Stadtbücherei Korbach hat zwei neue Angebote für Kinder: tonies-Figuren und -Boxen sowie Spiele für die Nintendo Switch Konsole.
Nintendo und tonies-Figuren im Angebot der Stadtbücherei in Korbach

Preis für Denkmalschutz 2019: Jetzt bewerben!

Der Landkreis Waldeck-Frankenberg verleiht zur Förderung besonderen beispielhaften Engagements für Denkmalschutz, Kultur, Natur und Soziales jeweils einen Preis.
Preis für Denkmalschutz 2019: Jetzt bewerben!

Wenn Frankenbergs Bürgermeister sein Wette verliert wird er Kindergärtner

Der Rathauschef Rüdiger Heß wettet, dass sich am 28. April 2019 in Frankenberg mindestens 775 Old- und Youngtimer versammeln – passend zum 775-jährigen Stadtjubiläum. …
Wenn Frankenbergs Bürgermeister sein Wette verliert wird er Kindergärtner

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.