Hessen Mobil öffnet Landesstraße 3077 bei Rosenthal

+
Sperrung zwischen Rosenthal und dem Abzweig der K 99 vom 3. bis maximal 7. September 2018

Auf der Landesstraße 3077 zwischen Rosenthal und dem Abzweig der Kreisstraße 99 haben Baugrunduntersuchungen stattgefunden.

Rosenthal - Bohrungen und Schürfe im gesamten Streckenabschnitt wurden vorgenommen. Die Arbeiten erfolgten aus Anlass der im kommenden Jahr geplanten Sanierung des Landesstraßenabschnittes und dienen der Bauvorbereitung.

Um die Arbeits- und Verkehrssicherheit auf dem relativ schmalen Streckenabschnitt während der Bohr- und Schürfarbeiten gewährleisten zu können, war es erforderlich, den Landesstraßenabschnitt ab Montag, 3. September 2018, zu sperren.

Die Vollsperrung wurde am 6. September wieder aufgehoben, teilt Hessenmobil mit.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Europastaatssekretär Mark Weinmeister übergibt Förderbescheide im Waldecker Land

Die Gelder gehen nach Vöhl, Twistetal, Waldeck und Bad Arolsen.
Europastaatssekretär Mark Weinmeister übergibt Förderbescheide im Waldecker Land

Facetten des Rassismus: Große Veranstaltungsreihe in der Synagoge Vöhl

Vier Monate lang bietet der Förderverein regelmäßig, Vorträge, Konzerte und Ausstellungen zum Thema Rassismus. Los geht es am 1. September.
Facetten des Rassismus: Große Veranstaltungsreihe in der Synagoge Vöhl

Kita Battenfeld wird großzügig ausgebaut für 1,4 Millionen Euro

Die Eröffnung muss auf Herbst verlegt werden. Dann bietet die umgebaute Kita jedoch Platz für zwei weitere Gruppen.
Kita Battenfeld wird großzügig ausgebaut für 1,4 Millionen Euro

Frankenberger Park- und Lichterfest wird feurig und familiär

Zwei Tage lang lockt das Fest mit vielen Angeboten für die ganze Familie an die Teichanlagen.
Frankenberger Park- und Lichterfest wird feurig und familiär

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.