Hessens Beste

+

Bad Wildungen. Die Schülerfirma APPccessoires hat sich beim JUNIOR-Landeswettbewerb durchgesetzt.

Bad Wildungen. Die Schülerfirma APPccessoires hat sich beim diesjährigen JUNIOR-Landeswett-bewerb gegen starke Konkurrenz durchgesetzt und darf sich nun Hessens bestes JUNIOR-Unternehmen 2014 nennen. Die Schüler der Hans-Viessmann-Schule in Bad Wildungen kämpfen im Juni beim Bundeswettbewerb in Berlin mit den 14 Siegern der anderen Bundesländer um das Ticket nach Tallinn/Estland. Dort findet in diesem Jahr der Europawettbewerb der Schülerunternehmen statt.

APPccessoires bietet seinen Kunden eine App, die ein Signal sendet, wenn der Verbandskasten ausgetauscht werden muss, bei der Schlüsselsuche unterstützt und sogar dabei hilft, das Auto wieder zu finden, wenn man sich nicht mehr daran erinnern kann, wo man geparkt hat. Eine Idee, die bei der Jury punkten konnte. Doch nicht allein die Geschäftsidee war JUNIOR-Landeswettbewerb ausschlaggebend. Insgesamt fünf Kriterien flossen in die Entscheidung der Jury mit ein: Neben der Geschäftsidee wurden auch der Geschäftsbericht, die Gestaltung des Präsentationsstandes, die Unternehmenspräsentation und die Wirtschaftskompetenz der JUNIOR-Unternehmen bewertet.

EXTRA-INFO: "JUNIOR"

JUNIOR ist ein Schülerfirmenprogramm der Institut der deutschen Wirtschaft Köln JUNIOR gemeinnützige GmbH, das bundesweit seit neunzehn Jahren angeboten wird.

Schüler gründen ein auf ein Schuljahr befristetes JUNIOR-Unternehmen. Im Team erlernen und erproben die Schüler Grundprinzipien unternehmerischen Handelns. Die Umsetzung der eigenen Geschäftsidee lässt die Teilnehmer praktisch erfahren, wie sich das eigene Handeln wirtschaftlich, sozial und ökologisch auswirkt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Fulda

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254

Am Samstagmittag kam es gegen 12.27 Uhr zu einem folgenschweren Unfall auf der B 254 zwischen den Anschlussstellen Großenlüder-Bimbach und Großenlüder-Ost (wir …
Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Noch kein Grund zu Feiern: Kasseler „Saatgutkonfetti“ in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“
Kassel

Noch kein Grund zu Feiern: Kasseler „Saatgutkonfetti“ in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“

Das Kasseler Start-Up Saatgutkonfetti war zu Gast bei der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“ und feilschte um einen Deal mit einem der Investoren.
Noch kein Grund zu Feiern: Kasseler „Saatgutkonfetti“ in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“
Lage gut, Aussicht gedämpft
Kassel

Lage gut, Aussicht gedämpft

IHK-Konjunkturumfrage Herbst 2021: Energie- und Rohstoffpreise größtes Risiko
Lage gut, Aussicht gedämpft
Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg bei Frankenberg gefunden
Waldeck-Frankenberg

Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg bei Frankenberg gefunden

Bei Bauarbeiten nahe der Frankenberger Burgwaldkaserne ist eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Es wurde ein Sicherheitsbereich im Radius von 750 …
Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg bei Frankenberg gefunden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.