Innenminister Beuth übergibt Einsatzfahrzeuge an Hessische Feuerwehren

Wie auf jedem Hessentag wurden auch 2018 wieder Fahrzeuge an Hessische Feuerwehren übergeben. Der für die Feuerwehren zuständige Minister des Innern und für Sport, Peter Beuth, hat in Korbach Einsatzfahrzeuge im Gesamtwert von etwa 2 Millionen Euro an Hessische Feuerwehren übergeben.

Korbach - Wie auf jedem Hessentag wurden auch 2018 wieder Fahrzeuge an Hessische Feuerwehren übergeben. Der für die Feuerwehren zuständige Minister des Innern und für Sport, Peter Beuth, hat in Korbach Einsatzfahrzeuge im Gesamtwert von etwa 2 Millionen Euro an Hessische Feuerwehren übergeben.

Die Hauptlast der Kosten tragen die Gemeinden. Das Land Hessen beteiligt sich mit 30 bis 40 Prozent. Das Land Hessen hat letztes Jahr die Mittel für Feuerwehrfahrzeuge verdoppelt. 2019 werden noch 5 Millionen oben drauf gepackt.

Minister Beuth: „Die Übergabe der Fahrzeuge macht nicht nur den Feuerwehren Freude, sondern dem Minister auch. Sie leisten für das Du und Ich 365 Tage im Jahr Einsatzbereitschaft. Dafür ein herzliches Dankeschön. Die hier übergebenen Fahrzeuge sollen Ihnen auch ein Stück Motivation geben. Warum tragen die Gemeinden die Hauptlast der Fahrzeugkosten? Das Land Hessen hat in erster Linie für die Ausbildung der Feuerwehren Sorge zu tragen. Sämtliche Kosten für die Feuerwehrschule in Kassel sowie Reisekosten und Kinderbetreuung übernimmt das Land.“

Die übergebenen Einsatzfahrzeuge gingen an die Gemeinden Flieden-Rückers, Hofbieber-Kleinassen, Stadt Trendelburg-Deisel, Freiwillige Feuerwehr Söhrewald, Volkmarsen-Hörle, Bad Zwesten und ein neuer Einsatzwagen an die Hansestadt Korbach.

Rubriklistenbild: © Fotos: Scheuermann

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unachtsamkeit fordert vier Schwerverletzte

85-Jährige aus Korbach übersah am Nachmittag das Fahrzeug einer 23-jährigen Frankenbergerin und nahm ihr die Vorfahrt
Unachtsamkeit fordert vier Schwerverletzte

Kollision mit einem Sattelzug: Senior stirbt bei Unfall auf der B62

Ein 45-jähriger Lkw-Fahrer aus dem Kreis Waldeck-Frankenberg erlitt heute einen Schock, als plötzlich ein Kleinwagen auf seine Fahrbahn gerät und es zu frontalen …
Kollision mit einem Sattelzug: Senior stirbt bei Unfall auf der B62

Einbrecher geht auf Beutezug in einem Hotel am Edersee

In der Nacht zu Dienstag, 28. Januar 2020, ist ein Dieb in ein Hotel in Hemfurth-Edersee eingebrochen und entwendete Bargeld, Monitore, einen Fernseher und …
Einbrecher geht auf Beutezug in einem Hotel am Edersee

Diebestour am Autohaus in Edertal: 16 Aluräder von Neuwagen sind verschwunden

Am vergangenen Wochenende haben Diebe 16 Alukompletträder von vier Neuwagen eines Autohauses in Edertal-Bergheim abmontiert und gestohlen, berichtet die Polizei.
Diebestour am Autohaus in Edertal: 16 Aluräder von Neuwagen sind verschwunden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.