Hinweis auf polnisches Fahrzeug nach Diebstahl aus Baumarkt bei Bad Arolsen

Studie: Zentraler Einkauf könnte Millionen Steuergelder einsparen
1 von 1

Die Polizei fragt: Wer kann Hinweise zu dem polnischem Fahrzeug und den Insassen geben? Es besteht der Verdacht, im Zusammenhang mit dem Diebstahl hochwertiger Akkuschrauber in Bad Arolsen zu stehen.

Mengeringhausen. Nachdem ein Dieb hochwertige Akkuschrauber aus dem Ausstellungsbereich eines Baumarktes in der Ostpreußenstraße in Bad Arolsen-Mengeringhausen entwendet hatte, gibt es neue Hinweise in dem Fall.

Der männliche Täter wurde durch einen Zeugen wie folgt beschrieben:

ca. 34-40 Jahre, 172-182 cm groß, kräftige Statur, dunkle, gelockte, ungepflegte Haare. Er war bekleidet mit einer dunkelgrünen Arbeitsjacke mit orangen Aufdruck "Auland" oder "Auckland" auf dem Rücken.

Aufgrund der Presseveröffentlichung meldete sich ein Zeuge bei der Polizei in Bad Arolsen. Dieser hat im Bereich des Baumarktes ein verdächtiges Fahrzeug mit polnischem Kennzeichen mit den Anfangsbuchstaben "FZ" gesehen. Näheres zu dem Fahrzeug ist noch nicht bekannt. Im Fahrzeug saßen zwei Männer.

Die Polizei fragt: Wer kann Hinweise zu dem polnischem Fahrzeug und den Insassen geben? Hinweise bearbeitet die Polizeistation Bad Arolsen, Tel. 05691-97990.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fotoausstellung der GDT im NationalparkZentrum Kellerwald-Edersee

Im NationalparkZentrum Kellerwald-Edersee in Herzhausen beginnt die neue Sonderausstellung der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen (GDT).  
Fotoausstellung der GDT im NationalparkZentrum Kellerwald-Edersee

NABU Hessen: Im Garten auf Laubsauger verzichten

Angesichts bunter Laubmassen scheint der Griff zum Laubsauger für viele Gartenbesitzer eine praktische Lösung zu sein, doch der NABU Hessen rät vom Einsatz der Geräte ab.
NABU Hessen: Im Garten auf Laubsauger verzichten

Werkzeugkoffer aus Boot am Edersee entwendet

Aus einem Kajütboot in der Waldecker Bucht wurde ein Werkzeugkoffer entwendet.
Werkzeugkoffer aus Boot am Edersee entwendet

Edersee: Ederwasser versickert ins Erdreich

Der Aquapark in Edertal-Edersee wird für diese Saison außer Betrieb genommen und winterfest gemacht. Der künstlich angelegte Bachlauf muss saniert werden.
Edersee: Ederwasser versickert ins Erdreich

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.