Hoher Schaden an geparkten Fahrzeug in Willingen

Zu den Themen Einbruchschutz, Fahrrad- oder Kfz-Diebstahl wurden 2015 über 2,07 Millionen Broschüren und Faltblätter verteilt. Foto: Polizei-Beratung

Unbekannte Diebe machten sich am Mittwoch am geparkten Fahrzeug in Willingen zu schaffen. Türschloss zerstört aber nichts gestohlen.

Willingen. Am Mittwochmittag bemerkte ein 55-Jähriger aus Willingen, dass sich unbekannte Diebe an seinem Auto zu schaffen gemacht haben. Sein Grauer Dacia Sandero parkte in der Zeit ab Dienstagmittag auf einem Parkplatz hinter einer Gaststätte in der Briloner Straße. Der oder die Diebe zerstörten die Türschlösser an beiden Fahrzeugseiten und richteten dabei großen Schaden im 4-stelligen Bereich an. Gestohlen haben sie aber offensichtlich nichts.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Hochheidetag auf dem Kahle Pön
Waldeck-Frankenberg

Hochheidetag auf dem Kahle Pön

Die violett blühende Landschaft auf dem Kahle Pön bei Willingen-Usseln ist Kulisse für den vierten Hochheidetag am Sonntag, 8. August.
Hochheidetag auf dem Kahle Pön
Brutale Bierlaune: 22-Jähriger riskiert das Leben einer jungen Familie
Waldeck-Frankenberg

Brutale Bierlaune: 22-Jähriger riskiert das Leben einer jungen Familie

Ein brutaler Angriff ereignete sich aus einem fahrenden Auto heraus gestern Abend auf der B253 bei Burgwald-Bottendorf. Als mutmaßlichen Täter hat die Polizei einen …
Brutale Bierlaune: 22-Jähriger riskiert das Leben einer jungen Familie
Waldeckische Landeszeitung in neuer Hand
Waldeck-Frankenberg

Waldeckische Landeszeitung in neuer Hand

Die „Waldeckische Landeszeitung“ und die „Frankenberger Zeitung“ sind verkauft. Heute gab es eine Betriebsversammlung beim Bing Verlag.
Waldeckische Landeszeitung in neuer Hand
Friseur-Innung bekommt einen neuen Obermeister
Waldeck-Frankenberg

Friseur-Innung bekommt einen neuen Obermeister

Henrik Westmeier aus Edertal-Hemfurth ist neuer Obermeister der heimischen Friseur-Innung. Einstimmig wählte ihn die Hauptversammlung.
Friseur-Innung bekommt einen neuen Obermeister

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.