Hundewelpen aus heißem PKW in Frankenberg gerettet

Bei 32 Grad Außentemperatur ließ eine Frankenbergerin ihre Hunde im heißen Auto. Die Polizei war gezwungen, die Scheibe des Wagens einzuschlagen, um die Hunde zu retten.

Frankenberg  - Eine 60-jährige Frankenbergerin parkte ihren PKW während eines Einkaufs am Dienstagnachmittag auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Röddenauer Straße und ließ ihren Hundewelpen bei sengender Hitze im Fahrzeug.

Passanten wurden auf den stark hechelnden Hund aufmerksam und suchten eine Stunde lang nach der Fahrzeughalterin, ohne sie allerdings zu finden. Aus Sorge um den Hundewelpen verständigten sie schließlich die Polizei.

Auch den Beamten gelang es nicht, die Fahrzeughalterin ausfindig zu machen. Um den Hund bei 32 Grad Außentemperatur aus dem heißen Auto zu befreien, schlugen sie schließlich eine Seitenscheibe des Fahrzeuges ein.

Kurze Zeit später erschien dann die Frankenbergerin bei ihrem Fahrzeug. Nach einer eindringlichen Belehrung erhielt sie ihren Hundewelpen zurück. Den Schaden an ihrem Fahrzeug muss die Frau selber tragen. Außerdem erwartet sie eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz

Rubriklistenbild: © Fulda aktuell

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ring frei für das Quellenboxturnier 2018 in Bad Wildungen

Sämtliche Vorbereitungen für das 3. Quellenboxturnier in Bad Wildungen laufen planmäßig, die Kämpferlisten für das Vorpropgramm und den Länderkampf stehen fest.
Ring frei für das Quellenboxturnier 2018 in Bad Wildungen

30-jähriger Motorradfahrer verstirbt nach Verkehrsunfall in Vöhl

Ein 30-jähriger Motorradfahrer verstirbt nach Verkehrsunfall in Vöhl
30-jähriger Motorradfahrer verstirbt nach Verkehrsunfall in Vöhl

Fotowettbewerb zum Diemelsteig: Das sind die ausgezeichneten Aufnahmen

Hobby-Fotografen aus der Region machten sich auf eine facettenreiche Fotopirsch in den Naturpark Diemelsee und reichten ihre kreativen Aufnahmen für den großen …
Fotowettbewerb zum Diemelsteig: Das sind die ausgezeichneten Aufnahmen

Bezirksentscheid Kassel: Die Sieger im Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels

Die Jugendherberge Korbach war Schauplatz einer spannenden Entscheidung: acht Mädchen und ein Junge aus dem Regierungsbezirk Kassel haben die beiden besten Vorleser …
Bezirksentscheid Kassel: Die Sieger im Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.