„Ich gelobe,...“

Stellvertretend fuer alle Rekruten haelt Schuetze Philipp Schildmacher eine Rede.
+
Stellvertretend fuer alle Rekruten haelt Schuetze Philipp Schildmacher eine Rede.

Vöhl. Ihr feierliches Gelöbnis haben rund 250 Bundeswehrsoldaten auf dem Sportplatz in Vöhl geleistet.  Bürgermeister Harald Plünnecke hatte gel

Vöhl. Ihr feierliches Gelöbnis haben rund 250 Bundeswehrsoldaten auf dem Sportplatz in Vöhl geleistet.  Bürgermeister Harald Plünnecke hatte geladen. Hintergrund ist eine Patenschaft der Gemeinde für das EloKa (Elektronische Kampfführung) Bataillon 932 in Frankenberg.

Es war das fünfte Gelöbnis dieser Art in Vöhl. Die freiwilligen Rekrutinnen und Rekruten stammen von der 7. Kompanie aus Frankenberg, der 10. Kompanie des Jägerregimentes 1 aus Schwarzenborn und der 6. Kompanie des Feldjägerbataillons 251 aus Rotenburg a.d. Fulda.

Angeführt wurden die Einheiten von den Kommandeuren Oberstleutnant Helmut Remus – Jägerregiment 1 aus Schwarzenborn, dem stellvertretenden Kommandeur des Feldjägerbataillons 251 aus Mainz, Major Björn Schäfer und Oberstleutnant Elmar Henschen, Kommandeur des EloKa Bataillons 932 in Frankenberg.

Unter dem Gästezeltdach fanden sich die Landtagsabgeordneten Heinrich Heidel, Reinhard Kahl sowie Landrat Dr. Reinhard Kubat ein. Den weitesten Weg nahmen die Eltern der Rekruten auf sich. Aus Bredstedt (520 Kilometer), Greifswald (700 Kilometer) und sogar Linz in Österreich (721 Kilometer) kamen die Angehörigen. Trotz Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt ließen es sich mehrere hundert Zuschauer nicht nehmen, dem Gelöbnis beizuwohnen.

Zur Eröffnung spielte das Heeresmusikkorps 2 aus Kassel eine Stunde Marschmusik vor der Henkelhalle. Bei seiner Gelöbnisrede erinnerte Oberstleutnant Henschen an die 8,4 Millionen jungen Männer, die seit Bestehen der Bundeswehr die Grundausbildung durchliefen. Anschließend gab es für Zuschauer und Soldaten in der Henkelhalle einen Sektempfang mit Meinungsaustausch.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen
Fulda

Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen

Der Benzinpreis nähert sich historischem Hoch: Ein Klartext von Redaktionsvolontärin Martina Lewinski.
Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Kassel

Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben

Die Glinicke Gruppe, eine der großen familiengeführten Automobil-Handelsgruppen Deutschlands mit Gründungssitz in Kassel, trauert um ihren Seniorchef Peter Glinicke, der …
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
10x2 Karten gewinnen: MT empfängt Bergischer HC
Kassel

10x2 Karten gewinnen: MT empfängt Bergischer HC

Nach dem Unentschieden auswärts gegen Göppingen empfängt die MT Melsungen am Donnerstag, 21. Oktober, den Bergischen HC. Hier gibt es Karten zu gewinnen.
10x2 Karten gewinnen: MT empfängt Bergischer HC

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.