Für den idealen Berufsstart

+
Foto: picture_factory_fotolia_com

Die Ausbildungsmesse „Karriere in Waldeck-Frankenberg“ zeigt Abiturienten und Fachoberschüler die Möglichkeiten in der Region.

Korbach. "Karriere in Waldeck-Frankenberg" heißt die Ausbildungsmesse für Abiturienten und Fachoberschüler.Am Dienstag, 27. Januar, von 8 bis 14.30 Uhr, in der Sporthalle der Beruflichen Schulen Korbach werden die die breit gefächerten Möglichkeiten der Ausbildung in der Region dargestellt.Insgesamt 19 Betriebe stellen sich dabei rund 600 Schülern vor. Im Fokus stehen Einstellungen für 2016, die bei vielen Arbeitgebern bereits im Sommer oder Herbst 2015 entschieden werden.Die Ausbildungsmesse erhielt bereits in den drei in vergangenen Jahr ein überaus positiven Echo, welches die Agentur für Arbeit Korbach in Partnerschaft mit der Fachoberschule und Beruflichem Gymnasium Korbach, Christian-Rauch-Schule, Uplandschule, Alte Landesschule, dazu bewegte, die Veranstaltung erneut zu organisieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach fünf Runden ist der internationale Titelkampf mit Profiboxer Mario Jassmann entschieden

So kämpft Mario Jassmann um seinen ersten internationalen Titel als Profiboxer: Ein verdeckter und präzise geschlagener Haken Richtung Leber gibt dem Kampf bereits in …
Nach fünf Runden ist der internationale Titelkampf mit Profiboxer Mario Jassmann entschieden

Szenen vom ersten internationalen Titelkampf des heimischen Profiboxers Mario Jassmann

Der Titelkampf von Mario Jassmann um seinen ersten internationalen Titel, den Inter-Continental Gürtel der WBF (World Boxing Federation), war das Highlight der Boxnacht …
Szenen vom ersten internationalen Titelkampf des heimischen Profiboxers Mario Jassmann

Drogen im Straßenverkehr: Diese neun Autofahrer hätten besser nicht hinterm Lenkrad gesessen

Insgesamt neun Autofahrer hätten in Korbach und Vöhl am vergangenen Freitag nicht hinterm Steuer sitzen dürfen. Das ergab ein Stichprobe der Polizei, die nun weitere …
Drogen im Straßenverkehr: Diese neun Autofahrer hätten besser nicht hinterm Lenkrad gesessen

Mehr E-Mobilität im Lehrplan: Schulträger schafft neues Fahrzeug für Unterricht an

Nun verfügt auch die Hans-Viessmann-Schule in Frankenberg über ein Elektro-Fahrzeug für die praktische Ausbildung in verschiedenen Berufen. Der Landkreis konnte den PKW …
Mehr E-Mobilität im Lehrplan: Schulträger schafft neues Fahrzeug für Unterricht an

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.