Innovationskraft aus Reddighausen

Reddighausen. Beim Wettbewerb "365 Orte im Land der Ideen" zählt das Unternehmen Specht Modulare Ofensysteme aus Reddighausen zu den Preis

Reddighausen. Beim Wettbewerb "365 Orte im Land der Ideen" zählt das Unternehmen Specht Modulare Ofensysteme aus Reddighausen zu den Preisträgern.

Aus über 2.000 Bewerbungen hat eine Expertenjury aus Wissenschaftlern, Wirtschaftsmanagern, Journalisten und Politikern die vielversprechendsten Zukunftsideen in den Kategorien Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft, Umwelt, Bildung und Gesellschaft ausgewählt. Mit dem Wettbewerb suchen die Standortinitiative "Deutschland – Land der Ideen" und die Deutsche Bank seit 2006 gemeinsam jährlich 365 herausragende Projekte und Ideen, die einen nachhaltigen Beitrag zur Zukunftsfähigkeit Deutschlands leisten.

Die 365 "Ausgewählten Orte" stehen für den Ideenreichtum, die Leidenschaft und die Umsetzungsstärke der Menschen im Land und machen die Innovationskraft Deutschlands Tag für Tag erlebbar. Orte im Land der Ideen sind keine Städte und Gemeinden im geografischen oder politischen Sinne – sie finden sich überall dort, wo Neues entsteht und weiterentwickelt wird. "Ausgewählte Orte" gibt es in sechs Kategorien: Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft, Umwelt, Bildung und Gesellschaft.

Die Bewerbung aus Hatzfeld-Reddighausen überzeugte die Jury

Specht Modulare Ofensysteme zählt nun zu den 365 Orten mit außergewöhnlicher Innovationskraft. "Die bislang effizientesten Kaminöfen maximal 80 Prozent der Energie, die durch das Verbrennen von Holz entsteht, in Wärme um. Mit der xeoos-Technik hat das hessische Unternehmen Specht Kaminöfen entwickelt, die den Wirkungsgrad auf über 90 Prozent erhöhen. Das neuartige und patentierte Brennverfahren "TwinFire” mit zwei Brennkammern funktioniert nach dem Holzvergaserprinzip. Eine Gasflamme brennt im unteren Brennraum und wird durch das Verbrennen von Scheitholzabgasen aus dem oberen Brennraum gespeist. Die Feinstaub- und CO-Emissionen sind sehr gering und unterschreiten die Grenzwerte des Bundesimmissionsschutzgesetzes für 2015 um die Hälfte. Die xeoos-Kaminöfen arbeiten außerdem CO2-neutral", erklärt die Initiative Land der Ideen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fahrraddieb klappert in Twistetal die Garagen ab

In der Nacht von Freitag auf Samstag entwendete ein Unbekannter zwei Fahrräder aus einer Garage in Twistetal-Mühlhausen. Es besteht der Verdacht, dass der Täter noch …
Fahrraddieb klappert in Twistetal die Garagen ab

Rabiater Dieb wird zwei Tage später in Bad Wildungen festgenommen

Erfolg für die Polizei: Der Tatverdächtige, der nach dem räuberischem Diebstahl in einer Drogerie in Bad Wildungen mit Gewalt flüchten konnte, ist ermittelt.
Rabiater Dieb wird zwei Tage später in Bad Wildungen festgenommen

Drei dunkel gekleidete Männer versuchen beim Werkhof in Bad Wildungen einzubrechen

Wie die Polizei berichtet, haben drei  Männer versucht, in das Gebäude des Werkhofes in der Itzelstraße in Bad Wildungen einzubrechen.
Drei dunkel gekleidete Männer versuchen beim Werkhof in Bad Wildungen einzubrechen

Adventskonzert des Posaunenchores in Nieder-Ense

Das Adventskonzert des Posaunenchores Nieder-Ense / Immighausen findet am Sonntag, 15. Dezember 2019, um 19 Uhr in der Kirche in Nieder-Ense statt.
Adventskonzert des Posaunenchores in Nieder-Ense

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.