1. Internationales Skat-Masters of Champions war ein großer Erfolg

+
Das erste Internationale Skat-Masters of Champions auf Schloss Waldeck war ein großer Erfolg.

Knapp 100 Deutsche, Europa- und Weltmeister nahmen teil. Raimund Gintzel aus Wilhelmshaven ist der Meister aller Klassen.

Waldeck. In der ersten Januarwoche erlebte die Stadt Waldeck die Premiere eines Skatevents der besonderen Art. 98 Teilnehmer waren im Wildunger Saal des Waldecker Schlosses beim 1. Internationalen Skat-Masters of Champions angetreten, um den Champion der Champions zu ermitteln.

Bei dieser neu ins Leben gerufenen Skatveranstaltung wurden nur Titelträgerinnen und Titelträger wie z.B. alle Deutsche Meister, aber auch Europa- und Weltmeister eingeladen. Die prominentesten Teilnehmer waren die vielfache Welt- und Europameisterin Claudia Knape aus Salzgitter und der amtierende Europameister Deni Lazicic vom Skatclub SJK Forellen-Asse.

Veranstalter und Turnierleiter Alfred Flöck aus Dortmund, der mehrere große Skatveranstaltungen im Jahr mit seinem Team durchführt, ging bei seiner Kalkulation von 80 Teilnehmern aus. Daher war er sehr glücklich, dass inkl. Begleitpersonen 115 Personen den Weg an den schönen Edersee gefunden haben. 

Nach drei Turniertagen standen die Sieger fest: Mit 10754 Punkten gewann Raimund Gintzel aus Wilhelmshaven - einer der beliebtesten Spieler der Skatszene - die begehrte Siegertrophäe und 1.400,- € Preisgeld. Gemeinsam mit seiner Partnerin Rosita Rodehüser - Präsidentin der International Skat Players Association - siegte er auch im Tandemwettbewerb.

Den zweiten Platz belegte der amtierende Mannschaftsweltmeister Thomas Kinback aus Alzey mit 10715 Punkten, der ein Preisgeld von 1.200,- € entgegennahm. Dritter wurde Markus Bamberger aus Bad Sobernheim mit 10402 Punkten, der sich über 1.000,- € Preisgeld freute. Die Siegervase für die Beste Dame des Turniers bekam Claudia Knape mit 9872 Punkten überreicht.

Alfred Flöck gab in seiner Schlussrede voller Freude bekannt, dass dieses Event aufgrund der positiven Resonanz vom 22.-24. März 2019 im 4-Sterne Superior Hotel Schloss Waldeck seine zweite Auflage findet.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Leserfoto zur Hummelzeit und dem passenden Gedicht

Unser Leser Wolfgang Sonntag hofft, „dass es jetzt mit dem Wetter aufwärts geht und die „Hummelzeit“ kommt. Ihm ist dieser Schnappschuss in der Nähe von Korbach gelungen.
Leserfoto zur Hummelzeit und dem passenden Gedicht

Nintendo und tonies-Figuren im Angebot der Stadtbücherei in Korbach

Die Stadtbücherei Korbach hat zwei neue Angebote für Kinder: tonies-Figuren und -Boxen sowie Spiele für die Nintendo Switch Konsole.
Nintendo und tonies-Figuren im Angebot der Stadtbücherei in Korbach

Preis für Denkmalschutz 2019: Jetzt bewerben!

Der Landkreis Waldeck-Frankenberg verleiht zur Förderung besonderen beispielhaften Engagements für Denkmalschutz, Kultur, Natur und Soziales jeweils einen Preis.
Preis für Denkmalschutz 2019: Jetzt bewerben!

Wenn Frankenbergs Bürgermeister sein Wette verliert wird er Kindergärtner

Der Rathauschef Rüdiger Heß wettet, dass sich am 28. April 2019 in Frankenberg mindestens 775 Old- und Youngtimer versammeln – passend zum 775-jährigen Stadtjubiläum. …
Wenn Frankenbergs Bürgermeister sein Wette verliert wird er Kindergärtner

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.