775 Jahre Frankenberg: Die Feierlichkeiten laufen

+
Die Beat!radicals spielen am Samstag ab 18 Uhr auf dem Obermarkt.

Gestern ist das Stadtfest gestartet. Heute und morgen warten weitere Höhepunkte mit Live-Musik, Aktionen und Kultur.

Frankenberg - Das Jubiläumswochenende in Frankenberg anlässlich der 775-Jahrfeier hat gestern begonnen und geht am heutigen Samstag, 13. Juli, in die nächste Runde.

Um 14 Uhr wird an der Fossilienfundstätte Steinbruch Hohenäcker eine geführte Wanderung durch eine Zeit vor unserer Zeit angeboten. Ab 18 Uhr geht es dann weiter auf dem Obermarkt unter dem Motto „Feierabend“. Musikalisch heizen gleich zwei Live-Bands ein.

Die Beat!radicals legen um 18 Uhr los mit einer radikalen Geschichte der Beatmusik von Elvis bis Green Day. Mittlerweile hat sich die vierköpfige Band aus dem Raum Koblenz mit ihrer Konzeptshow zum Geheimtipp unter den deutschen Covercombos gemausert. „All You Can Beat!“ lautet das Tourmotto der Gruppe im Jahr 2019.

Die BölkerBrüder.

Anschließend stehen ab 21 Uhr die BölkerBrüder auf der Bühne. Das Repertoire der Coverband reicht von Maroon 5 über Amy Winehouse bis hin zu Sia. Die Band bietet dem Publikum große Töne von großen Stars zum Mitsingen und Erleben.

Am morgigen Sonntag, 14. Juli, startet das Fest mit einem Ökumenischen Gottesdienst anlässlich des Jubiläums in der Liebfrauenkirche um 10.30 Uhr. Auf dem Obermarkt findet von 11 bis 17 Uhr das „Frankenbergfest“ statt mit einem Markt der Möglichkeiten. Hier präsentieren sich während des Bühnenprogramms über den Tag hinweg nicht nur die Frankenberger Vereine mit Tanz, Musik und Theater, geboten werden auch tolle Mitmachaktionen für Groß und Klein.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Neue Zahlen der Coronavirus Infektionen in Hessen

In Hessen haben sich bislang laut Sozialministerium 10.033 Menschen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert (Stand: 31. Mai 2020). 476 Menschen sind inzwischen in …
Neue Zahlen der Coronavirus Infektionen in Hessen

3.916 Unfälle im Kreis - Wild ist vielfach eine Gefahr

Die aktuelle Statistik der Polizeidirektion gibt Auskunft über die bekannt gewordenen Verkehrsunfälle in Waldeck-Frankenberg. Dabei werden seit 2015 in jedem Jahr rund …
3.916 Unfälle im Kreis - Wild ist vielfach eine Gefahr

Kindergärten in Waldeck-Frankenberg öffnen eingeschränkt: Landkreis gibt Empfehlungen

Kindergärten in Waldeck-Frankenberg öffnen eingeschränkt: Landkreis gibt Empfehlungen

Sporthallen in Waldeck-Frankenberg bleiben bis zu den Sommerferien geschlossen

Alle Sport- und Mehrzweckhallen, Vereins- und Sportlerheime oder Gemeinschaftshäuser in Waldeck-Frankenberg bleiben noch bis mindestens zu den Sommerferien geschlossen.
Sporthallen in Waldeck-Frankenberg bleiben bis zu den Sommerferien geschlossen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.