Jahresrückblick 2016: Die Top-Stories aus Waldeck-Frankenberg

Jahresrückblick Waldeck-Frankenberg 2016. Fotos: Archiv

Im Jahresrückblick 2016 für Waldeck-Frankenberg lassen wir noch einmal die meist gelesenen Geschichten Revue passieren.

Waldeck-Frankenberg. Das war 2016. Unser Jahresrückblick zeigt die meist gelesenen Geschichten aus dem Landkreis nach den jeweiligen Monaten aufgelistet (der entsprechende Link verbirgt sich hinter dem Monat).

Januar: Heißkalter Start ins Jahr 2016, Massenschlägerei an der Talstation in Willingen, Korbacher trauen sich wieder ins Schwimmbad...

Februar: Mann liegt tot in der Korbacher Altstadt, Edersee-Motel geplant, Rosenmontag in Volkmarsen...

März: Landwirt liegt Tagelang eingeklemmt unterm Traktor, Fight Night in Volkmarsen, Korbacher sollen nur Korbacher wählen...

April: Serieneinbrecher in Bad Wildungen, 24-Stunden Blitzmarathon, Acht Flüchtlingsunterkünfte geschlossen...

Mai: Mit den Hells Angels auf Tour, Weltrekord in Odershausen...

Juni: Neues Technologiezentrum bei Continental eingeweiht, Neubau am Stadtkrankenhaus Korbach, 15.000 feiern Viva Willingen...

Juli: LARPER feiern Drachenfest in Diemelstadt, Spezialeinheiten der Armee landen im Edersee, Milchpreiskrise und Alternativen...

August: Sommer, Sonne, Party - Mauerpower am Edersee, Schlagerstern in Willingen, Viehmarkt in Bad Arolsen...

September: Entenrennen in Frankenberg, Filmpalast für Korbach geplant, Junge (9) reanimiert seinen Bruder (2)...

Oktober: Mittelalterlicher Markt in Korbach, So geht es an der Bahnstrecke nach Frankenberg weiter, Feuerwehrübung sorgt für Alarm...

November: Bad Wildungen warnt vor dubiosen Fleischködern, Vogelgrippe am Twistesee, Schockierende und tödliche Unfälle...

Dezember: Schäferhund beißt Mädchen in den Kopf, Verheerender Brand tötet zwei Menschen, Boxen ist zurück in Bad Wildungen...

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger
Kassel

Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger

Drei bislang unbekannte Täter haben am gestrigen Sonntagabend in der Straße „Roßpfad“ in Kassel-Wolfsanger offenbar einen 17-Jährigen beraubt und verletzt.
Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger
Heinevetter geht, Morawski kommt: MT Melsungen verpflichtet polnischen Nationaltorwart
Kassel

Heinevetter geht, Morawski kommt: MT Melsungen verpflichtet polnischen Nationaltorwart

Die MT Melsungen und Silvio Heinevetter (37) gehen ab kommender Saison getrennte Wege. Denn die MT Melsungen setzt zur neuen Saison den Prozess der Verjüngung ihres …
Heinevetter geht, Morawski kommt: MT Melsungen verpflichtet polnischen Nationaltorwart
Erneut großer Andrang im Impfzentrum des Landkreises
Kassel

Erneut großer Andrang im Impfzentrum des Landkreises

Calden: Impfangebot des Impfzentrums Calden wird stark nachgefragt
Erneut großer Andrang im Impfzentrum des Landkreises
Homberg-Mörshausen: Schäferhund durch Messerstich getötet
Kassel

Homberg-Mörshausen: Schäferhund durch Messerstich getötet

Polizei leitet Ermittlungsverfahren ein.
Homberg-Mörshausen: Schäferhund durch Messerstich getötet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.