Jeder Meter zählt

Bad Arolsen. Der Verein Wandern fr Kinder spendet der Karl-Preising-Schule Computersoftware im Wert von 3.000 Euro.Ein Sprac

Bad Arolsen. Der Verein Wandern fr Kinder spendet der Karl-Preising-Schule Computersoftware im Wert von 3.000 Euro.Ein Sprachcomputer soll nicht sprechenden Schlern helfen, ber Symboltafeln und Tastenkombinationen zu kommunizieren.Wir sind sehr dankbar, freute sich Norbert Seebach, stellvertretender Leiter des Schlerinternates im Rehazentrum Bathildisheim. Mit den neuen zustzlichen Lizenzen knnen wir schnell und einfach magerechte Symboltafeln zur Untersttzung der Kommunikation erstellen. Besonders wichtig ist dabei die Nutzung gleicher lernfeldbezogener Symbole sowohl in der Schule als auch im Lebensalltag im Internat. Dr. Klaus - Michael Weide, der die Spende stellvertretend bergab, war begeistert von der elektronischen Kommunikationshilfe. Kinder mit fehlender Lautsprache knnen mit Hilfe von Symbolen am Alltag beinahe vllig normal teilhaben. Unglaublich, wie das Selbstbewusstsein der Kinder durch Kommunikation gefrdert wird. Weide ist Frdermitglied von Wandern fr Kinder . Er verzichtete anlsslich seines Geburtstages auf Geschenke. Spenden statt Geschenke war fr ihn das Motto und fllte damit die Vereinskasse. Der im Jahr 2007 gegrndete gemeinntzige Verein hat sich zum Ziel gesetzt, durch Wanderungen der Mitglieder Bares in die Kasse zu bringen. Kinder in unserer Region in finanzieller oder gesundheitlicher Not werden damit untersttzt. Wir haben nicht nur viel Spa bei unseren Wanderungen, so der Prsident des Vereins Eckhard Ochs aus Kassel, pro gewandertem Kilometer flieen 50 Cent in Richtung strahlender Kinderaugen

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Fulda

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254

Am Samstagmittag kam es gegen 12.27 Uhr zu einem folgenschweren Unfall auf der B 254 zwischen den Anschlussstellen Großenlüder-Bimbach und Großenlüder-Ost (wir …
Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Noch kein Grund zu Feiern: Kasseler „Saatgutkonfetti“ in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“
Kassel

Noch kein Grund zu Feiern: Kasseler „Saatgutkonfetti“ in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“

Das Kasseler Start-Up Saatgutkonfetti war zu Gast bei der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“ und feilschte um einen Deal mit einem der Investoren.
Noch kein Grund zu Feiern: Kasseler „Saatgutkonfetti“ in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“
Den Grundstein legten die Fans
Fulda

Den Grundstein legten die Fans

„Firebirds“ aus Fulda beenden Bandgeschichte nach mehr als fünf Jahrzehnten
Den Grundstein legten die Fans
Lage gut, Aussicht gedämpft
Kassel

Lage gut, Aussicht gedämpft

IHK-Konjunkturumfrage Herbst 2021: Energie- und Rohstoffpreise größtes Risiko
Lage gut, Aussicht gedämpft

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.