Jeder Vierte flüchtet von der Unfallstelle

+

Nordhessen. "Vermutlich um seinen Versicherungsrabatt zu schützen", beklagt der stellvertretende Polizeichef die Situation.

Nordhessen. "Zunehmend Sorgen bereitet uns die Zunahme der Verkehrsunfallfluchten", hat Nordhessens Polizeivizepräsident Bernd Paul heute zur Verkehrsunfallbilanz 2013 erklärt.

"Vermutlich um seinen Versicherungsrabatt zu schützen, verlässt mittlerweile jeder Vierte Unfallverursacher die Unfallstelle, ohne sich um mögliche Verletzte oder den angerichteten Schaden zu kümmern", beklagt der stellvertretende Polizeichef.

"Diese Menschen sollten sich aber mal vor Augen führen, dass sie selber einmal unschuldig Opfer einer Unfallflucht werden könnten", mahnt Paul. 4.994 Verkehrsunfallfluchten wurden 2013 in Nordhessen polizeilich bearbeitet. Das waren 201 Fälle mehr als im Jahr 2012 und entspricht einem Anstieg um 4,19 Prozent.

Aufklärungsquote liegt bei 39 Prozent

Die Gesamtaufklärungsquote liegt für dieses Delikt konstant bei beachtlichen 39 Prozent. Bei den Verkehrsunfallfluchten mit Personenschaden konnte sie sogar auf 56,3 Prozent (2012: 55,8%) gesteigert werden. Auch Wildunfälle sind mit einem Anteil von rund 20 Prozent am Gesamtaufkommen in Nordhessen nach wie vor ein großes Problem. Die Zahl der Verkehrsunfälle unter Einfluss von Alkohol und/oder Drogen ging im letzten Jahr hingegen leicht zurück. Sie sank von 545 auf 533.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"
Landkreis Kassel

Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"

Der Brite David Gunson renoviert ein rund 400 Jahre altes Fachwerkhaus am Kirchhof in Gottsbüren. Hier soll im Frühjahr 2019 ein "British Pub" entstehen: Mit …
Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"
Elf Jubilare  – 305 Dienstjahre
Hersfeld-Rotenburg

Elf Jubilare – 305 Dienstjahre

Bad Hersfeld. Auf insgesamt 305 Dienstjahre bringen es die 11 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung Hersfeld-Rotenburg, die vor wenigen
Elf Jubilare – 305 Dienstjahre
Vorsicht bei Insektenstichen: In diesem Jahr sind sie besonders häufig
Waldeck-Frankenberg

Vorsicht bei Insektenstichen: In diesem Jahr sind sie besonders häufig

Waren es im ersten Halbjahr 2017 nur 20 Patienten, suchten bis Juli 2018 bereits über 100 Patienten nach Insektenstichen die Ambulanz in Korbach auf.
Vorsicht bei Insektenstichen: In diesem Jahr sind sie besonders häufig
10x2 Karten gewinnen: MT empfängt Bergischer HC
Kassel

10x2 Karten gewinnen: MT empfängt Bergischer HC

Nach dem Unentschieden auswärts gegen Göppingen empfängt die MT Melsungen am Donnerstag, 21. Oktober, den Bergischen HC. Hier gibt es Karten zu gewinnen.
10x2 Karten gewinnen: MT empfängt Bergischer HC

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.