Jubiläumsmelodien am Edersee

+

Vöhl. Zum 100-jährigen Jubiläum des Edersees geben morgen zwei Blasorchester aus der Region ein Konzert.

Herzhausen. Treffend zum 100-jährigen Jubiläum des Edersees geben zwei Blasorchester aus der Region am morgigen Sonntag, 25. Mai, um 10.30 Uhr im großen Festzelt auf dem Gelände des Camping- und Ferienparks Teichmann in Vöhl-Herzhausen ein Konzert. Beide Musikvereine feiern in diesem Jahr ebenfalls Geburtstag.

Der Musikverein aus Buchenberg besteht seit 40 Jahren. Mittlerweile besteht der Verein aus 140 Mitgliedern, etwa 30 bis 35 aktive Musiker zählen dazu. Das musikalische Repertoire erstreckt sich von der klassischen Blasmusik bis hin zu konzertanten Liedstücken und Filmmusik.

Die Gründung der Stadtkapelle Frankenberg ist einer Entscheidung im Jahre 1989 zu verdanken, als sich die Mitglieder der damaligen Blaskapelle des TSV Hessen Frankenberg entschlossen, einen eigenständigen Musikverein zu gründen. Die Musiker bieten ein breites Repertoire von Filmmusik, Oldies, Popmusik, Märschen und Polkas bis hin zu konzertanter Blasmusik.Der Eintritt zum Jubiläumskonzert im großen Festzelt ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Polizei legt gefährlichen Holzlaster bei Bad Arolsen still

Der Fahrer des Lastwagens hatte zuvor einen leichten Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr, bei dem nur sehr geringer Sachschaden entstand. Bei der anschließenden …
Polizei legt gefährlichen Holzlaster bei Bad Arolsen still

„Josephine & Parcival“: Open-Air-Figurentheater am Nationalparkzentrum

Das Open Air-Theaterstück „Josephine & Parcival“ wird im Amphitheater am NationalparkZentrum in Herzhausen gezeigt.
„Josephine & Parcival“: Open-Air-Figurentheater am Nationalparkzentrum

Der Aquapark nahe der Sperrmauer am Edersee bleibt trocken

Die beliebte Wassererlebniswelt an der Sperrmauer - der Aquapark - bleibt wegen der Corona-Pandemie weiterhin außer Betrieb, teilt die Gemeinde Edertal mit.
Der Aquapark nahe der Sperrmauer am Edersee bleibt trocken

Reiserückkehrer dürfen sich im Landkreis kostenlos auf das Coronavirus testen lassen

Reiserückkehrer, die beispielsweise aus dem Urlaub oder von einer Geschäftsreise nach Waldeck-Frankenberg zurückkommen, können sich an ihren Hausarzt wenden, der alles …
Reiserückkehrer dürfen sich im Landkreis kostenlos auf das Coronavirus testen lassen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.