Jugendlicher bei Angriff in Volkmarsen verletzt: Täterbeschreibung liegt vor

Die Polizei ist mittels Personenbeschreibung auf der Suche nach einem jungen Mann, der einen 15-jährigen per Faustschlag verletzt hat.

Ein Jugendlicher wurde bei einem Angriff am Freitag, 10. Mai, durch einen unbekannten Täter verletzt. Der 15-jährige befand sich laut Mitteilung der Polizei gegen 19.30 Uhr in der Grünanlage an der Lucas-Alsberg-Allee, als ein Unbekannter auf ihn zukam und ihn aufforderte, sein Handy herauszugeben. Das verweigerte der Jugendliche, woraufhin der Täter ihn mit der Faust in sein Gesicht schlug.

Das Opfer erlitt eine Blutende Platzwunde an der Unterlippe, konnte jedoch flüchten, sodass der Angreifer ohne Beute blieb. Der Täter wird wie folgt beschrieben: Männlich, zirka 20 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß und von schlanker Gestalt. Er hatte kurze gegelte Haare und war von südländischer Erscheinung. Bekleidet war der Angreifer mit einer schwarzen Daunenjacke, dunkler Jeanshose und schwarzen Sportschuhen der Marke „Nike“, vermutlich Modell „Air Max 270“ mit schwarz-roter Sohle und weißem Absatz.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen und erbittet Hinweise an die Kriminalpolizei in Korbach unter der Telefonnummer 05631/9710 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Edersee hautnah - hr-fernsehen geht auf Entdeckungstour

Wohin in den Ferien? Vor dieser Frage stehen gerade viele Menschen, und hr-Moderator Tobi Kämmerer will dabei helfen, sie zu beantworten. Zur Urlaubssaison wurde aus …
Edersee hautnah - hr-fernsehen geht auf Entdeckungstour

Die Stadt Volkmarsen erschließt Baugebiet Am Külter Berg

Im Stadtteil Külte wurde das letzte Neubaugebiet „An der Schule“ mit 18 Bauplätzen im Jahr 2004 erschlossen. Die letzten Bauplätze wurden 2016 verkauft und bebaut. Das …
Die Stadt Volkmarsen erschließt Baugebiet Am Külter Berg

Die aktuellen Zahlen der Coronavirus Infektionen in Hessen

Die Zahl der mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 Infizierten ist in Hessen seit des Ausbruchs der Pandemie hierzulande auf 11.062 angestiegen. Es sind bisher 514 Menschen …
Die aktuellen Zahlen der Coronavirus Infektionen in Hessen

Eine neue Kläranlage für Asel muss her - sonst droht der Entzug der Erlaubnis

Die Kläranlage in Asel muss dringend saniert werden, sonst droht der Entzug der Einleitungserlaubnis in den Edersee. Die Anlage wurde 1981 gebaut und erfüllt längst …
Eine neue Kläranlage für Asel muss her - sonst droht der Entzug der Erlaubnis

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.