JuLis Korbach wählen neuen Vorstand

+
Rathaus in Korbach

Korbach. Neu aufgestellt gehen die Jungen Liberalen in ihr viertes Jahr als Ortsverband in Korbach. Vorsitzender Jochen Rube wurde im Amt bestätigt.

Korbach. Neu aufgestellt gehen die Jungen Liberalen in ihr viertes Jahr als Ortsverband in Korbach. Vorsitzender Jochen Rube wurde im Amt bestätigt. Seiner bisherigen Stellvertreterin Verena Becker folgte Jan-Christoph Meier ins Amt. Der 26-jährige Adorfer interessiert sich als Diplom-Logistiker insbesondere für die wirtschaftliche Entwicklung der Region und die damit eng verbundene Attraktivität für junge Menschen.

Als Schatzmeister wurde Timo Schwarz gewählt – er löste damit Kai Zimmermann ab. Der 27-jährige Korbacher Inspektoranwärter beschäftigt sich aus beruflichen Gründen bereits mit kommunalem Handeln und möchte sich bei den JuLis mit seinem Wissen zu einem breiten Themenspektrum einbringen.

Zum Beisitzer im Vorstand wurde Stefan Rube (22) gewählt, der seine beruflichen Kenntnisse zum Thema Landwirtschaft(-spolitik) bereits auf dem letzten Landeskongress der JuLis eingebracht hat.

Bei seinem Rückblick auf das vergangene Jahr räumte Vorsitzender Rube ein, dass es um die JuLis aus personellen Gründen vorübergehend etwas ruhig geworden war, eine Ausnahme stellte die im Januar angestoßene Diskussion um die Sperrstunde dar. In diesem Zusammenhang waren die JuLis für ihre Ablehnungshaltung auf harsche Kritik gestoßen.

"Ich bleibe bei meiner Meinung, dass die Sperrstunde unsinnig ist. Vom inhaltlichen Streit abgesehen empfinde ich jedoch vor allem die Tatsache erschreckend, dass sie von Bürgermeister Friedrich im Alleingang eingeführt und vom Ältestenrat von allen Fraktionsvorsitzenden einstimmig befürwortet wurde. Eine Diskussion in der Stadtverordnetenversammlung wäre das Mindeste gewesen", stellte Rube klar.

In seinem Ausblick für das kommende Jahr kündigte Rube an, man wolle vor allem versuchen, neue Mitglieder zu werben sowie die Zusammenarbeit mit anderen politischen Jugendorganisationen im Ring politischer Jugend voranzutreiben.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ampeln werden zeitweise an der Ortsumgehung bei Korbach B 251/252 aufgestellt

In den kommenden beiden Wochen vom 2. bis 13. März 2020 erhalten die Verkehrsknoten der Umgehungsstraße neue Schutzplanken.
Ampeln werden zeitweise an der Ortsumgehung bei Korbach B 251/252 aufgestellt

Polizeieinsatz: Frau tot in vermüllter Wohnung gefunden

Die Polizei in Frankenberg entdeckte heute ein tote Frau in ihrer Messie-Wohnung. Ein Fremdverschulden schließen die Beamten aus.
Polizeieinsatz: Frau tot in vermüllter Wohnung gefunden

Mann rast mit Auto in Rosenmontagszug: Befremdliche Einzelheiten zum Täter - „Er war unberechenbar“

In Volkmarsen ist es bei einem Rosenmontagsumzug zu einem verheerenden Zwischenfall gekommen. Ein Autofahrer ist in die Zuschauermenge gefahren. Fast 60 Menschen wurden …
Mann rast mit Auto in Rosenmontagszug: Befremdliche Einzelheiten zum Täter - „Er war unberechenbar“

Arbeitslosenquote liegt bei 3,7 Prozent im Landkreis

Der Winter hinterlässt auf dem heimischen Arbeitsmarkt kaum Spuren. In Waldeck-Frankenberg liegt die Arbeitslosenquote aktuell bei 3,7 Prozent, was einem Minus von 0,1 …
Arbeitslosenquote liegt bei 3,7 Prozent im Landkreis

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.