VW Käfer-Cabrio wird verlost

Foto: Lebenshilfe
+
Foto: Lebenshilfe

Korbach. Für die Lebenshilfe wird in diesem Jahr ein VW Käfer Cabrio frisch restauriert und dann verlost.

Korbach. Da staunten die Werkstattmitarbeiter des Autohauses Arnold nicht schlecht, als vergangenen Donnerstag Kinder des Familienzentrums des Lebenshilfe-Werkes in der Werkstatt standen. Grund für den überraschenden Besuch war ein ganz besonderer Käfer. Ein weißer Volkswagen Käfer Cabrio aus dem Jahre 1977 - der diesjährige Hauptpreis der Käfer-Lotterie, die das Lebenshilfe-Werk jährlich zugunsten der Stiftung Lebenshilfe Waldeck-Frankenberg und somit zugunsten von Menschen mit Handicaps durchführt. Empfänger der Erlöse aus der Lotterie sind unter anderem auch die Kinder aus der Kita "Mobile" aus Korbach.

Die beiden Korbacher Unternehmen Autohaus Arnold, Fahrzeuglackierbetrieb Knippschild, sowie das Fritzlarer Unternehmen Oldtimerfordrive restaurieren derzeit noch bis zum offiziellen Startschuss der Käfer-Lotterie 2014, am 15. März, den Hauptpreis und unterstützen somit die Aktion.

Die Kita-Kinder hatten viel Spaß beim Klettern im Hauptpreis und alle waren sich einig, dass dies ein ganz tolles Auto ist. Auch Björn Henning von der Fahrzeuglackiererei und Thomas Schmidt vom Autohaus freuten sich über den außergewöhnlichen Besuch.

"Wer die Aktion zugunsten von Menschen mit Behinderungen in Waldeck-Frankenberg unterstützen möchte, kann vom 15. März bis zum 12. September 2014 für nur 3 Euro Lose unter www.kaefer-lotterie.de erwerben. Die Einnahmen kommen zu 100 Prozent Menschen mit Handicaps in unserer Region zugute", so Peter Hecker von der Lebenshilfe.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger
Kassel

Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger

Drei bislang unbekannte Täter haben am gestrigen Sonntagabend in der Straße „Roßpfad“ in Kassel-Wolfsanger offenbar einen 17-Jährigen beraubt und verletzt.
Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger
Homberg-Mörshausen: Schäferhund durch Messerstich getötet
Kassel

Homberg-Mörshausen: Schäferhund durch Messerstich getötet

Polizei leitet Ermittlungsverfahren ein.
Homberg-Mörshausen: Schäferhund durch Messerstich getötet
Heinevetter geht, Morawski kommt: MT Melsungen verpflichtet polnischen Nationaltorwart
Kassel

Heinevetter geht, Morawski kommt: MT Melsungen verpflichtet polnischen Nationaltorwart

Die MT Melsungen und Silvio Heinevetter (37) gehen ab kommender Saison getrennte Wege. Denn die MT Melsungen setzt zur neuen Saison den Prozess der Verjüngung ihres …
Heinevetter geht, Morawski kommt: MT Melsungen verpflichtet polnischen Nationaltorwart
Erneut großer Andrang im Impfzentrum des Landkreises
Kassel

Erneut großer Andrang im Impfzentrum des Landkreises

Calden: Impfangebot des Impfzentrums Calden wird stark nachgefragt
Erneut großer Andrang im Impfzentrum des Landkreises

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.