Kaltblütiger Überfall auf 34-Jährige

+

Korbach.  Eine 34-jährige Korbacherin war am späten Mittwochabend um 23.40 Uhr zu Fuß am "Nordwall" unterwegs und bog in die Poststraße

Korbach.  Eine 34-jährige Korbacherin war am späten Mittwochabend um 23.40 Uhr zu Fuß am "Nordwall" unterwegs und bog in die Poststraße ein. Plötzlich wurde sie von hinten brutal zu Boden gestoßen. Der Täter griff sich ihre Handtasche, schmiss den Inhalt zu Boden und entwendete aus dem Portmonee Bargeld. Anschließend flüchtete er zu Fuß in Richtung "Am Kniep" und weiter in Richtung "Briloner Landstraße". Der kaltblütige Dieb ist etwa 25 Jahre alt, 180 - 185 cm groß. Er hat kurze schwarze Haare und trug ein blaues T-Shirt sowie eine weiße kurze Hose und weiße Turnschuhe. Die Kriminalpolizei ist auf der Suche nach Zeugen, Tel.: 05631-9710.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

B 251 Ortsdurchfahrt Freienhagen: ab 3. April halbseitige Sperrung

In der Ortsdurchfahrt von Freienhagen muss eine Schachtabdeckung repariert werden. Das macht eine halbseitige Sperrung der Fahrbahn erforderlich.
B 251 Ortsdurchfahrt Freienhagen: ab 3. April halbseitige Sperrung

Neue Zahl der Coronavirus Infektionen in Hessen

Die Zahl der mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 Infizierten steigt in Hessen trotz der Maßnahmen zur Eindämmung weiter. 26 Tote und 3.582 Infizierte sind es aktuell.
Neue Zahl der Coronavirus Infektionen in Hessen

Nähaktion für Behelfs-Mundschutz in Korbach

Im Rahmen des Projekts „Hilfe gesucht?!“ der Katholischen Kirchengemeinde St. Marien Korbach und der Evangelischen Stadtkirchengemeinde Korbach werden noch näheifrige …
Nähaktion für Behelfs-Mundschutz in Korbach

Ortsdurchfahrt Flechtdorf: halbseitige Sperrung wegen Schadstellenbeseitigung

In der Ortsdurchfahrt Flechtdorf muss die Fahrbahn im Bereich Mühlhäuser Weg vom 2. April bis voraussichtlich 7. April halbseitig gesperrt werden.
Ortsdurchfahrt Flechtdorf: halbseitige Sperrung wegen Schadstellenbeseitigung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.