Kampagne gegen Komasaufen

Foto: Archiv
+
Foto: Archiv

Waldeck-Frankenberg. Kunst gegen Komasaufen: Unter dem Motto "bunt statt blau" startet die Krankenkasse DAK-Gesundheit jetzt erneut ihre Kam

Waldeck-Frankenberg. Kunst gegen Komasaufen: Unter dem Motto "bunt statt blau" startet die Krankenkasse DAK-Gesundheit jetzt erneut ihre Kampagne gegen den anhaltend hohen Alkoholmissbrauch von Jugendlichen. Der Plakatwettbewerb für Schüler zwischen zwölf und 17 Jahren findet zum dritten Mal statt. Alle Schulen sind bis zum 31. März zur Teilnahme eingeladen.

Die Zahl jugendlicher Komasäufer war auch 2010 unverändert hoch. Landesweit sollen nach Informationen der Krankenkasse 1690 Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung in Krankenhäusern behandelt worden sein.  Auch in Waldeck - Frankenberg ist Komasaufen ein Thema.

2011 hatten bundesweit 12.500 junge Künstler bunte Plakate zum Thema gemalt, davon auch viele Schüler aus Waldeck-Frankenberg. Mit der Kampagne soll es gelingen, ein Zeichen gegen das Rauschtrinken von Jugendlichen zu setzen. Sie erreicht viele Jugendliche und bewegt sie dazu, sich kritisch mit diesem aktuellen Thema auseinander zu setzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Amtliche Bekanntmachung der Kreisstadt Korbach

Der Gemeindewahlausschuss hat in seiner Sitzung vom 25. Januar 2011 folgende Wahlvorschläge für die Wahlen zur Stadtverordnetenversammlung und zu de
Amtliche Bekanntmachung der Kreisstadt Korbach

Er war ein Korbacher Original: Bilder von Heinz-Werner Stracke (†) werden ausgestellt

Heinz-Werner Stracke ist im Alter von 63 Jahren verstorben. Die meisten kannten ihn mit Zeichnungen unter dem Arm und einer Flasche Bier in der Hand. Seine Werke werden …
Er war ein Korbacher Original: Bilder von Heinz-Werner Stracke (†) werden ausgestellt

Die wöchentlichen Fallzahlen zum Coronavirus in Hessen sinken weiter

Die Zahl der mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 Infizierten, die registriert wurden, ist in Hessen seit des Ausbruchs der Pandemie nun auf 172.056 Menschen (Stand:1. Februar …
Die wöchentlichen Fallzahlen zum Coronavirus in Hessen sinken weiter

Bad Wildunger Gewerbegebiet läuft an

2018 hat die Stadt Bad Wildungen den „Gewerbepark Auf dem Rade“ zwischen der Bundesstraße 253 und der Illbruckstraße ausgewiesen. Im vergangenen Jahr wurde mit der …
Bad Wildunger Gewerbegebiet läuft an

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.