Ab in den Kanal

Frankenberg. Ein neues Pilotprojekt wird im Laufe der nchsten Wochen in der Stadt an der Eder durchgefhrt. In der Kernstadt sowie im

Frankenberg. Ein neues Pilotprojekt wird im Laufe der nchsten Wochen in der Stadt an der Eder durchgefhrt. In der Kernstadt sowie im Stadtteil Willersdorf soll der Zustand der Zuleitungskanle untersucht werden. Die Untersuchung findet auf insgesamt 55 privaten Grundstcken statt und ist fr die Eigentmer kostenlos. Hintergrund fr die Modelluntersuchung ist das 2005 genderte Hessische Wassergesetz. Bis zum Jahr 2015 sollen private Grundstckseigentmer ihre Zuleitungskanle in Stand setzen lassen. Die nun durchgefhrte Studie soll helfen, die finanziellen Belastungen fr die Eigentmer besser einschtzen zu knnen. Mit Hilfe einer TV-Kamera erfassen Mitarbeiter des Frankenberger Abwasserwerkes den Zustand der Kanle. Die Kosten der Untersuchung von insgesamt 67.000 Euro teilen sich das Land Hessen und die Stadt Frankenberg: 54.000 Euro zahlt das Land, die restlichen 13.000 Euro die Stadt. Die Untersuchung der Zuleitungskanle zwischen den Gebuden und dem ffentlichem Kanalnetz kostet pro Haus rund 1.200 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kurioser Dachbodenfund: Blaue Mauritius in Bad Wildungen gefunden
Waldeck-Frankenberg

Kurioser Dachbodenfund: Blaue Mauritius in Bad Wildungen gefunden

Frank Volke traute seinen Augen nicht, als er auf dem Dachboden eine alte Schachtel entdeckt und öffnet. Zum Vorschein kam eine blaue Briefmarke mit der Aufschrift …
Kurioser Dachbodenfund: Blaue Mauritius in Bad Wildungen gefunden
Mittelalterlicher Markt in Korbach feiert 2018 Sommerfest im Oktober
Waldeck-Frankenberg

Mittelalterlicher Markt in Korbach feiert 2018 Sommerfest im Oktober

Der Mittelalterliche Markt in Korbach lockt schon zum Auftakt die Massen. Die sommerlichen Temperaturen sorgen am 13. Oktober 2018 für viel Zuspruch und das neue Konzept …
Mittelalterlicher Markt in Korbach feiert 2018 Sommerfest im Oktober
Rückkehr als Ministerin: Kristina Sinemus Reise in die Vergangenheit in Bad Arolsen
Waldeck-Frankenberg

Rückkehr als Ministerin: Kristina Sinemus Reise in die Vergangenheit in Bad Arolsen

Für die neue hessische Digitalministerin Kristina Sinemus war ihr erster offizieller Besuch in Bad Arolsen gleichzeitig eine Reise in die Vergangenheit.
Rückkehr als Ministerin: Kristina Sinemus Reise in die Vergangenheit in Bad Arolsen
Größtes Städtebauprojekt in Korbach eröffnet: Der neue Bahnhof
Waldeck-Frankenberg

Größtes Städtebauprojekt in Korbach eröffnet: Der neue Bahnhof

Der neue zentrale Omnibusbahnhof der Stadt Korbach ist am 30. August 2018 offiziell eröffnet worden.
Größtes Städtebauprojekt in Korbach eröffnet: Der neue Bahnhof

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.