Kein Sonderzug zur Messe in Frankfurt: LAND und GENUSS fällt aus

Die agra Veranstaltungs GmbH hat die Messe für den ländlichen Raum „LAND und GENUSS“ in Frankfurt verlegt. Sie findet in diesem Jahr nicht statt. Der Veranstalter der Messe reagiert damit auf die aktuelle Entwicklung rund um die Ausbreitung des Coronavirus (Covid-19).

Korbach - Die agra Veranstaltungs GmbH hat die Messe für den ländlichen Raum „LAND und GENUSS“ in Frankfurt verlegt. Sie findet in diesem Jahr nicht statt. Der Veranstalter der Messe reagiert damit auf die aktuelle Entwicklung rund um die Ausbreitung des Coronavirus (Covid-19).

Der Fachdienst Landwirtschaft hat Anfang Februar bekannt gegeben, dass der Landkreis zusammen mit NVV und Kurhessenbahn einen Sonderzug zur Messe am 21./ 22. März nach Frankfurt einsetzen wollte. Da nun die Messe abgesagt wurde, wird auch der Zug nicht fahren.

Alle Teilnehmer die sich zu dieser Fahrt angemeldet haben werden schriftlich benachrichtigt. Aufgrund der zuletzt deutlich gestiegenen Zahl von Infizierten wurde die Lage in Austausch mit den zuständigen Gesundheitsbehörden neu bewertet.

In der aktuellen Situation empfiehlt das Gesundheitsamt der Stadt Frankfurt umfassendere Maßnahmen zur Gesundheitssicherung. Diese können vom Veranstalter nicht realisiert werden und wären zudem mit erheblichen Einschränkungen für Besucher und Aussteller verbunden. Die Gesundheit von Besuchern, Ausstellern, Mitarbeitern und der Bevölkerung hat oberste Priorität. Aus diesem Grund wurde entschieden, die Messe für 2020 auszusetzen.

„Angesichts der neuesten Entwicklungen ist eine Verschiebung leider erforderlich geworden. Wir sind sehr enttäuscht, dass die Messe nicht zum geplanten Zeitpunkt stattfinden kann, aber die Gesundheit und Sicherheit aller Beteiligten geht vor“, sagt Dezernent Fritz Schäfer. Der neue Termin für die LAND und GENUSS in Frankfurt ist vom 5. bis 7. März 2021.

Rubriklistenbild: © Foto: Marcus Althaus

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Einsatz für die Ausbildung: Arbeitsagentur zeichnet Landhaus Bärenmühle aus

Für hervorragendes Engagement in der Ausbildung zeichnet die Agentur für Arbeit Korbach das Landhaus Bärenmühle in Frankenau aus. Das „Zertifikat für Nachwuchsförderung“ …
Einsatz für die Ausbildung: Arbeitsagentur zeichnet Landhaus Bärenmühle aus

Zurück zur Natur: Eder-Zufluss Nuhne  soll sich wieder schlängeln dürfen

Der knapp 30 km lange Eder-Zufluss Nuhne erfährt in den kommenden Monaten eine naturnahe Umgestaltung von Bromskirchen über Frankenberg bis Lichtenfels.
Zurück zur Natur: Eder-Zufluss Nuhne  soll sich wieder schlängeln dürfen

Hessen Mobil erneuert die Fahrbahn der Landesstraße L 3080 in Volkmarsen

Hessen Mobil erneuert die Fahrbahn der Landesstraße L 3080 zwischen dem Abzweig zur Kreisstraße K 4 nach Külte und dem Bahnhof Volkmarsen in mehreren Abschnitten.
Hessen Mobil erneuert die Fahrbahn der Landesstraße L 3080 in Volkmarsen

Frisch examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerinnen

In der Akademie für Bildung am Krankenhaus Bad Arolsen haben neun Frauen im Alter von 20 bis 54 Jahren das staatliche Examen in der Gesundheits- und Krankenpflege …
Frisch examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerinnen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.