85 Kilometer Extremwandern am Edersee und im Reich der urigen Buchen

+
Start und Ziel der beiden Extremen Wandertouren in der Erlebnisregion Edersee war die Wandelhalle im Kurpark Bad Wildungen. Gut gelaunt gingen die Wanderer auf die Strecken á 42 und 85 Kilometer.

Neben der Extremwanderung über 85 Kilometer wurde auch ein Wandermarathon über 42 Kilometer angeboten beim "24-Stunden-Wanderabenteuer".

Bad Wildungen - Bereits zum fünften Mal konnten Wanderer in der Erlebnisregion Edersee an ihre Grenzen gehen. Das „24-Stunden-Wanderabenteuer“ wurde am vergangenen Wochenende von der Edersee-Touristic GmbH und dem Staatsbad Bad Wildungen mit Unterstützung des Natur- und Nationalparks sowie HessenForst ausgerichtet.

Auf dem Programm stand ein Wandermarathon über eine Strecke von 42 Kilometer und die 85 Kilometer Extremwanderung. Thorsten Hoyer hat dabei die Extremwanderer begleitet und ist mit ihnen in die aufregende und nahezu unberührte Wald- und Seenlandschaft rund um den Edersee eingetaucht.

Auf den zertifizierten Qualitätswanderwegen „Urwaldsteig Edersee“ und „Kellerwaldsteig“ wandert man durch eine der attraktivsten Mittelgebirgslandschaften nördlich der Alpen. Inmitten uriger Wälder - vorbei an Schluchten, Felsen und Bächen – kann man das sprichwörtliche „Reich der urigen Buchen“ hautnah erleben. Unvergesslich bleiben dabei die faszinierenden Ausblicke auf den sich fjordartig windenden Edersee und die Wege durch die dichten urwüchsigen Wälder.

Dabei zählt nicht, wer schneller, besser oder als Erstes im Ziel ist, sondern das pure Wandererlebnis mit Gleichgesinnten. Jeder wandert in seinem Tempo, genießt auf seine Art die vielen kleinen Naturwunder an der Strecke oder verweilt an den zahlreichen Aussichtspunkten oder Verpflegungs- und Erlebnisstationen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Neue Voraussetzungen für private und gewerbliche Restabfälle nach dem Brand in Flechtdorf

Nach dem vernichtenden Brand an der Mülldeponie in Flechtdorf müssen Abfälle nun zu verschiedenen Behandlungsanlagen transportiert werden.
Neue Voraussetzungen für private und gewerbliche Restabfälle nach dem Brand in Flechtdorf

Europa feiert in Frankenberg: Größtes Folklorefest mit opulenter Gala eröffnet

Es wurde opulent bei der großen Eröffnungsgala in der eigens errichteten Arena auf der Wehrweide, wo die Europeade samt den rund 2.500 Mitwirkenden einen Abend des …
Europa feiert in Frankenberg: Größtes Folklorefest mit opulenter Gala eröffnet

Das gekippte Fenster war eine Einladung für einen Einbrecher in Frankenberg-Friedrichshausen

Der Täter gelangte wahrscheinlich durch ein gekipptes Fenster ins Haus. Dort entwendete er Bargeld und flüchtete durch das zuvor geöffnete Fenster.
Das gekippte Fenster war eine Einladung für einen Einbrecher in Frankenberg-Friedrichshausen

Szenen von der Eröffnungsgala zur Europeade 2019 in Frankenberg

„Dieser Tage ist Frankenberg die Kulturhauptstadt Europas“, sagte Bürgermeister Heß in seiner Begrüßungsansprache bei der großen Eröffnungsgala der Europeade in …
Szenen von der Eröffnungsgala zur Europeade 2019 in Frankenberg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.