Kinder forschen

Waldeck-Frankenberg. Der Landkreis Waldeck-Frankenberg ist Teil des vom Bundesministerium fr Bildung und Forschung finanzierten Modellvorhabens

Waldeck-Frankenberg. Der Landkreis Waldeck-Frankenberg ist Teil des vom Bundesministerium fr Bildung und Forschung finanzierten Modellvorhabens Klimzug. Ein Netzwerk, bestehend aus den regionalen Gebietskrperschaften, Forschungseinrichtungen sowie Wirtschaftsunternehmen, wird nordhessenweit bis zum Jahr 2013 Risiken, Prognosen und Handlungsmglichkeiten zur Anpassung an den Klimawandel erarbeiten und umsetzen. Dies zeigt sich unter anderem im Einsatz von Klimaanpassungsbeauftragten in den Kreisverwaltungen, deren Aufgabe in der Vermittlung zwischen Wissenschaft und Verwaltung sowie der Etablierung des Themas Klimaanpassung in der Region besteht.

Lernwerkstatt Klimawandel

Da der Klimawandel mit seinen Herausforderungen Gegenstand vieler Diskussionen ist, gehen diese auch an Kindern nicht spurlos vorber. Ihnen bleibt die Diskussion ber Orkane, Eisschmelze, Meeresspiegelanstieg oder Gluthitze nicht verborgen, sie stellen Fragen und fordern Antworten. Mit der Lernwerkstatt Klimawandel sollen Grundschulkinder jetzt an Themen wie Klima, Klimawandel und Klimaschutz herangefhrt werden.

Die Lernwerkstatt Klimawandel ist eine Ergnzung zum Projekt KLIMZUG Nordhessen (Klimawandel zukunftsfhig gestalten). Entwickelt wurde sie vom Wassererlebnishaus Fuldatal in Kooperation mit den Klimaanpassungsbeauftragten der nordhessischen Landkreise sowie dem Fachzentrum Klimawandel des Hessischen Landesamtes fr Umwelt und Geologie.

Die Lernwerkstatt Klimawandel ist als Halbtagesprogramm fr vier Unterrichtsstunden konzipiert, sodass die Kinder einen umfassenden Einblick in die Thematik erhalten, jedoch nicht berfordert werden. Zusammengestellt aus vier zentralen Bausteinen werden die Inhalte: Was ist Klima, was ist Klimawandel? Wie sind die Auswirkungen auf Hessen? Was ist gegen den Klimawandel zu tun? und Wie passen wir uns an? behandelt.

In Waldeck-Frankenberg wird das Projekt vom Energieversorger Energie Waldeck-Frankenberg (EWF) untersttzt und bietet Grundschulen im Landkreis die Mglichkeit, an der Lernwerkstatt teilzunehmen. Neben der Grundschule am Kump in Bad Arolsen-Landau nehmen folgende Schulen am Projekt Lernwerkstatt Klimawandel teil: Mittelpunktschule Vhl, Grundschule Berndorf, Grundschule Edertal-Bergheim, Auenbergschule in Bad Wildungen-Odershausen und die Schule unter den Linden in Haina-Lhlbach. Der Auftakt des Projekts hat am 10. Mai in der Grundschule am Kump in Landau stattgefunden. Die Mitarbeiterin des Wassererlebnishauses Fuldatal, Kerstin Linnen, fhrte die Kinder der Klasse 3/4 in das Projekt ein. Der Unterschied zwischen Wetter und Klima wurde geklrt. Anschlieend konnten die Schler an zwlf Experimentierstationen zu verschiedenen Bedingungen, die das Klima beeinflussen, forschen. Die Kinder haben sich in Gruppen mit Phnomenen wie Treibhauseffekt, Erosion und hnlichem beschftigt.

Kinder-Klimakonferenz

Zustzlich nimmt die Grundschule am Kump aus Landau an der ersten Hessischen Kinder-Klimakonferenz als Reprsentant des Landkreises Waldeck-Frankenberg in Wiesbaden teil. Im Rahmen von Projekttagen am 27. und 28. Mai wird mit den Dritt- und Viertklsslern ein Videoclip geplant und gedreht, der dann auf der Homepage des Hessischen Bildungsservers zu sehen sein wird. Die Landauer Schler wollen sich mit erneuerbaren Energien befassen und dazu verschiedene Einrichtungen, wie Windkraftanlagen, ansehen und Experten, Befrworter und Gegner interviewen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kollision mit einem Sattelzug: Senior stirbt bei Unfall auf der B62

Ein 45-jähriger Lkw-Fahrer aus dem Kreis Waldeck-Frankenberg erlitt heute einen Schock, als plötzlich ein Kleinwagen auf seine Fahrbahn gerät und es zu frontalen …
Kollision mit einem Sattelzug: Senior stirbt bei Unfall auf der B62

Einbrecher geht auf Beutezug in einem Hotel am Edersee

In der Nacht zu Dienstag, 28. Januar 2020, ist ein Dieb in ein Hotel in Hemfurth-Edersee eingebrochen und entwendete Bargeld, Monitore, einen Fernseher und …
Einbrecher geht auf Beutezug in einem Hotel am Edersee

Diebestour am Autohaus in Edertal: 16 Aluräder von Neuwagen sind verschwunden

Am vergangenen Wochenende haben Diebe 16 Alukompletträder von vier Neuwagen eines Autohauses in Edertal-Bergheim abmontiert und gestohlen, berichtet die Polizei.
Diebestour am Autohaus in Edertal: 16 Aluräder von Neuwagen sind verschwunden

Fotostrecke zum Flashmob #LichterGegenDunkelheit bei den Arolsen Archives

Viele Gedenkstätten und Institutionen haben gestern einen sogenannten Licht-Flashmob unter der Überschrift #LichterGegenDunkelheit veranstaltet.
Fotostrecke zum Flashmob #LichterGegenDunkelheit bei den Arolsen Archives

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.