Kirche für alle

Knapp 3.000 Dauergäste treffen sich in der kommenden Woche in Willingen zum GemeindeFerienfestival.  	Foto: dkf
+
Knapp 3.000 Dauergäste treffen sich in der kommenden Woche in Willingen zum GemeindeFerienfestival. Foto: dkf

Willingen Nach Ostern ist das Festival „Spring“ zum fünften Mal in Willingen zu Gast

Willingen. Bereits zum fünften Mal ist in der Woche nach Ostern das christliche GemeindeFerien Festival "Spring" in Willingen zu Gast. Eine knappe Woche lang werden knapp 3.000 Dauerteilnehmer aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland dabei sein. Es gibt über 400 Veranstaltungen: Seminare und Freizeitaktivitäten. Predigten, Talkrunden, Kunst, Comedy, Konzerte und Lesungen bieten für jeden Geschmack etwas, besinnlich, rockig, kreativ, gesellschaftskritisch und tiefgründig oder komisch, alles rund um den christlichen Glauben für alle Generationen. An verschiedenen Veranstaltungsorten in Willingen.

Zu den rund 100 Referenten gehört zum Beispiel der Generalbischof der koptisch-orthodoxen Kirche, Bischof Anba Damian (Höxter), die südkoreanische Theologieprofessorin Dr. Mihamm Kim-Rauchholz oder der vor Ort bekannte Hans-Jürgen Figge vom Upländer Gebirgsverein.

Auch in diesem Jahr gibt es wieder zahlreiche Veranstaltungen, an denen Gäste mit Wohnort Willingen kostenfrei teilnehmen können. Als Nachweis ist nur ein Personal- oder Schülerausweis mitzubringen. Für Theaterstücke ist eine Eintrittskarte erforderlich. Diese kann ab 9 Uhr des betreffenden Tages an der SPRING-Info im Besucherzentrum abgeholt werden.

Am Freitag können alle Willinger Kinder am Kinder-Mitmach-Konzert "Wir sind stark" mit Uwe Lal teilnehmen. Los geht es um 16 Uhr in der Musikaula des Gymnasiums. Um 20 Uhr gibt es im Evangelischen Gemeindezentrum ein Worshipfestival für Jugendliche. Um 21.45 Uhr tritt der Kabarett-Pantomime Carlos Martínez in der Hall of Conference im Sauerland Stern Hotel auf.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Kassel

Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben

Die Glinicke Gruppe, eine der großen familiengeführten Automobil-Handelsgruppen Deutschlands mit Gründungssitz in Kassel, trauert um ihren Seniorchef Peter Glinicke, der …
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Keinen Kreisanzeiger bekommen? Hier Klicken!
Hersfeld-Rotenburg

Keinen Kreisanzeiger bekommen? Hier Klicken!

Waldhessen. Es ist Sonntag, der Tisch ist gedeckt. Was fehlt ist der Kreisanzeiger. Als morgendliche Frühstückslektüre oder mit einer Tasse Kaffee
Keinen Kreisanzeiger bekommen? Hier Klicken!
Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen
Fulda

Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen

Der Benzinpreis nähert sich historischem Hoch: Ein Klartext von Redaktionsvolontärin Martina Lewinski.
Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.