Kitty sucht ein Zuhause

Kater Kitty.
+
Kater Kitty.

Kitty wurde 2010 geboren und im Tierheim abgegeben, da sein Herrchen verstorben ist.

Korbach. Kitty wurde 2010 geboren und im Tierheim abgegeben, da sein Herrchen verstorben ist. Am Anfang braucht Kitty etwas Zeit, um Vertrauen aufzubauen, dann ist der Kater aber sehr verschmust und lieb. Seine Kuschelhöhle ist wie ein Schneckenhaus, in die er sich bei Angst oder zum Schlafen zurückzieht. Kitty ist ein toller Kater, der ein ruhiges Zuhause sucht, ohne Kinder und ohne andere Tiere. Nach einer Eingewöhnungszeit möchte er auch wieder später raus dürfen.

Interessierte melden sich beim Tierheim Korbach telefonisch unter 05631-7847.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Corona-Testzentrum in Korbach ist umgezogen, vergrößert und winterfest

Das Drive-in-Testcenter in Korbach ist Vergangenheit. Der Landkreis Waldeck- Frankenberg hat neue und winterfeste Räumlichkeiten im Korbacher Industriegebiet am …
Corona-Testzentrum in Korbach ist umgezogen, vergrößert und winterfest

Gesperrte Straßen, Baustellen und Umleitungen im Landkreis

Hessen Mobil erneuert fleißig die Fahrbahndecken, was für bei Verkehrsteilnehmern und Anwohner zu verkehrlichen Einschränkungen führt. Verständnis ist gefragt bei den …
Gesperrte Straßen, Baustellen und Umleitungen im Landkreis

Größtes Volksfest erst 2022: Arolser Kram- und Viehmarkt abgesagt

Nun ist es offiziell: „Das“ Arolser Kram- und Viehmarkt findet auch in diesem Jahr nicht statt.
Größtes Volksfest erst 2022: Arolser Kram- und Viehmarkt abgesagt

Die wöchentlichen Fallzahlen zum Coronavirus in Hessen sinken weiter

Die Zahl der mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 Infizierten, die registriert wurden, ist in Hessen seit des Ausbruchs der Pandemie nun auf 172.056 Menschen (Stand:1. Februar …
Die wöchentlichen Fallzahlen zum Coronavirus in Hessen sinken weiter

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.