Kleiner Brand, riesen Schaden

Flechtdorf. Heute Morgen, 26. Oktober, um 5.48 Uhr lste die Brandmeldeanlage der Abfalldeponie in Diemelsee-Flechtdorf einen Alarm aus. N

Flechtdorf. Heute Morgen, 26. Oktober, um 5.48 Uhr lste die Brandmeldeanlage der Abfalldeponie in Diemelsee-Flechtdorf einen Alarm aus. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen hat sich in der Halle Mll selbst entzndet, ohne jedoch Sachschaden an der Halle zu verursachen, meldet die Polizei.

Die Feuerwehren aus Korbach und Diemelsee rckten zur Brandbekmpfung aus und brachten den Brand schnell unter Kontrolle.Das Grotanklschfahrzeug der Feuerwehr aus Korbach rckte um 6 30 Uhr ber den Wirtschaftsweg zur Abfalldeponie an.

Wenige Hundert Meter vor dem Brandherd kam das Fahrzeug in einer scharfen Linkskurve aus bislang ungeklrter Ursache rechts von der trockenen Fahrbahn ab.

Der LKW durchbrach eine Leitplanke und strzte 10 Meter tief die Bschung hinunter. Der 22 - jhrige Fahrer und der 34 Jahre alte Beifahrer, beide aus Korbach, verletzten sich dabei leicht und wurden vorsorglich in das Korbacher Krankenhaus eingeliefert. Das voll mit Wasser gefllte Tanklschfahrzeug LF 2450 erlitt Totalschaden. Der Sachschaden beluft sich auf etwa 400.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

So steigen die Infektionszahlen des Coronavirus im Landkreis

Mittlerweile sind 26 Tote im Zusammenhang mit dem sich weiter ausbreitenden Coronavirus zu beklagen. Vergleicht man die Zahlen der vergangenen Wochen ergibt sich …
So steigen die Infektionszahlen des Coronavirus im Landkreis

Lost Places im Landkreis: Der Tresor im Wald

„Lost Places“ sind der Renner im Internet, vor allem bei YouTube. Verlassene Häuser, Bunker, Fabrikgebäude, Kasernen und anderes findet sich auch in unserem Landkreis.
Lost Places im Landkreis: Der Tresor im Wald

Bundeswehr zum Anfassen: Museum der Burgwaldkaserne Frankenberg öffnet am Internationalen Museumstag

Historisches Gerät, Auslandseinsätze, plakativ dargestellte Geschichte. Dies und vieles mehr ist in der Militärgeschichtlichen Sammlung des Bataillons für elektronische …
Bundeswehr zum Anfassen: Museum der Burgwaldkaserne Frankenberg öffnet am Internationalen Museumstag

Der Aquapark nahe der Sperrmauer am Edersee bleibt trocken

Die beliebte Wassererlebniswelt an der Sperrmauer - der Aquapark - bleibt wegen der Corona-Pandemie weiterhin außer Betrieb, teilt die Gemeinde Edertal mit.
Der Aquapark nahe der Sperrmauer am Edersee bleibt trocken

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.