Kleingartenanlage bei Allendorf von Dieben heimgesucht

In einer Kleingartenanlage in Allendorf-Battenfeld ist ein teurer Grill gestohklen worden. Auch ein Kinderspielgerüst wurde beschädigt.

Battenfeld. In der Nacht zu Sonntag kam es zu einem Diebstahl und einer Sachbeschädigung in einer Kleingartenanlage in der Straße Im Hundspfuhl am Ortsrand von Allendorf-Battenfeld.

Der oder die unbekannten Täter beschädigten ein Kinderspielgerüst und stahlen einen Smoker-Grill aus einem offenen Pavillon. Der Smoker hat eine Breite von fast zwei Metern und einen Wert von ca. 500 Euro.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation Frankenberg, Tel. 06451-72030, oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Auto kracht frontal gegen einen Baum: Fahrer lebensbedrohlich verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am heutigen Montagabend wurde ein Mann lebensbedrohlich verletzt. Er krachte mit seinem Wagen frontal gegen einen Baum.
Auto kracht frontal gegen einen Baum: Fahrer lebensbedrohlich verletzt

Baugewerkschaft kritisiert: Behörden kontrollieren im Landkreis zu selten

Es werde nur selten in Waldeck-Frankenberg kontrolliert, ob Arbeitsschutzvorschriften eingehalten werden. Das kritisiert die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU).
Baugewerkschaft kritisiert: Behörden kontrollieren im Landkreis zu selten

Zigaretten und Bargeld haben Diebe in Bad Arolsen erbeutet

In der Nacht vom vergangenen Freitag auf Samstag wurde an einer Gaststätte in Bad Arolsen-Wetterburg in der Straße "Zum Wiggenberg" ein Zigarettenautomat durch …
Zigaretten und Bargeld haben Diebe in Bad Arolsen erbeutet

Verletze Gleitschirmflieger in Bad Wildungen und Diemelsee

Die Polizei registrierte zwei Gleitschirmunfälle am Wochenende. In Diemelsee-Wirmighausen kam es zu einer Bruchlandung und Bad Wildungen-Albertshausen überschlug sich …
Verletze Gleitschirmflieger in Bad Wildungen und Diemelsee

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.