Blumen-Saat statt Süßigkeiten: Damit die Biene bleibt

Das Sommerfest des Kneippvereins im Frankenberger Parkgelände.
1 von 5
Das Sommerfest des Kneippvereins im Frankenberger Parkgelände.
Das Sommerfest des Kneippvereins im Frankenberger Parkgelände.
2 von 5
Das Sommerfest des Kneippvereins im Frankenberger Parkgelände.
Das Sommerfest des Kneippvereins im Frankenberger Parkgelände.
3 von 5
Das Sommerfest des Kneippvereins im Frankenberger Parkgelände.
Das Sommerfest des Kneippvereins im Frankenberger Parkgelände.
4 von 5
Das Sommerfest des Kneippvereins im Frankenberger Parkgelände.
Das Sommerfest des Kneippvereins im Frankenberger Parkgelände.
5 von 5
Das Sommerfest des Kneippvereins im Frankenberger Parkgelände.

Der Kneippverein Frankenberg hat sein Sommerfest auch in den Dienst der Biene gestellt. Statt Süßigkeiten wurden Blumensamen-Päckchen verteilt.

Frankenberg. Beim diesjährigen Sommerfest im Frankenberger Parkgelände hatte der dortige Frankenberger einen Spielparcours für Groß und Klein aufgebaut. Statt Süßigkeiten gab es zur Belohnung für die Kinder diesmal buntgemischte Blumensamen-Päckchen.

„Wir wollen auch einen gesunden Umweltgedanken mit auf den Weg geben und deutlich machen, wie wichtig die Bienen für unser aller Leben sind“, so die Vorsitzende Lilo Dirmeier. Auch durch Filmvorträge wie „taste the waste“, der im Herbst gezeigt werden soll, werde dieses Motto gestärkt.

Übrigens: Der Kneippverein Frankenberg hat ab 2018 die Position des Vorsitzenden und seiner Stellvertretung neu zu vergeben und freut sich über Interessenten für die Wahlkandidatur. Der jetzigen Vorstand will die neue Führung tatkräftig unterstützen. Weitere Informationen unter: www.kneippverein-frankenberg.de

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

„Korbacher Open“: Großes Schachturnier im Bürgerhaus

Die Schachfreunde Korbach laden zum neunten internationalen Schachturnier. Im Korbacher Bürgerhaus kämpfen rund 200 gemeldete Schachspieler aus neun Nationen um Titel …
„Korbacher Open“: Großes Schachturnier im Bürgerhaus

Vandalismus in Haina: 5000 Euro Schaden

In Nacht von Freitag auf Samstag haben bislang unbekannte Vandalen einen hohen Sachschaden in einem Wohngebiet angerichtet.
Vandalismus in Haina: 5000 Euro Schaden

Jugendliche in Frankenberg beim Graffiti sprayen erwischt

In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es im Stadtgebiet erneut zu Farbschmierereien am Bahnhofsgebäude, kirchlichen Einrichtungen und einem Geschäftshaus.
Jugendliche in Frankenberg beim Graffiti sprayen erwischt

Vöhl: 25.000 Euro Schaden bei Brand einer Feldscheune

Donnerstagabend brannte eine Feldscheune in Vöhl, die Polizei geht von Brandstiftung aus.
Vöhl: 25.000 Euro Schaden bei Brand einer Feldscheune

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.