Kommunale Aufträge nur an Firmen vergeben, die Tarif zahlen

Die Kreisvorsitzenden Jens Deutschendorf und Caroline Tönges bedankten sich bei allen Beteiligten und Sigrid Erfurth für die anregende Diskussion, die in regelmäßigen Abständen wiederholt werden soll. Foto: Privat
+
Die Kreisvorsitzenden Jens Deutschendorf und Caroline Tönges bedankten sich bei allen Beteiligten und Sigrid Erfurth für die anregende Diskussion, die in regelmäßigen Abständen wiederholt werden soll. Foto: Privat

Volkmarsen. 100 Tage Schwarz-Grün war das Thema der Kreismitgliederversammlung von Bündnis 90/ Die Grünen.

Volkmarsen. 100 Tage Schwarz-Grün war das Thema der Kreismitgliederversammlung von Bündnis 90/ Die Grünen. "Schwarz- grün ist für viele innerhalb der GRÜNEN noch gewöhnungsbedürftig, aber die Koalition wollen wir an den Inhalten und erreichten Zielen messen", meint der Kreisvorsitzender Jens Deutschendorf.Zu Gast bei der Versammlung war die nordhessische Landtagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der hessischen Grünen, Sigrid Erfurth. Ihre Themen waren: Nach der Änderung der Hessischen Gemeindeordnung, können sich Städte, Gemeinden und Landkreise in den Bereichen Breitbandversorgung und Erneuerbare Energien wirtschaftlich betätigen und selbst in die Versorgung ihrer Bürger investieren. Damit sei eine wichtige Hürde gefallen, die es in der Vergangenheit Kommunen schwierig machte, dies zu tun.

Aufträge an Standards knüpfen

Künftig können öffentliche Aufträge daran geknüpft werden, ob die Unternehmen Tariflöhne zahlen oder ökologische Standards einhalten. Der Gesetzentwurf zum neuen hessischen Vergabegesetz wolle öffentliche Aufträge des Landes, der Kommunen und ihrer Betriebe so regeln, dass es dabei fairer, transparenter und nachhaltiger zugehe. Erfurth appellierte an die Mitglieder die Möglichkeiten, die das Gesetz in Zukunft schafft auch auf kommunaler Ebene zu nutzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Landkreis empfiehlt Schülern das Tragen von Masken im Unterricht

Das Land Hessen hat für den Schulbetrieb eine Maskenpflicht außerhalb der Klassenzimmer angeordnet. Der Landkreis Waldeck-Frankenberg hat per Rundschreiben an die …
Landkreis empfiehlt Schülern das Tragen von Masken im Unterricht

Unbekannte randalieren am Schloss Rhoden

Unbekannte haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag am Schloss Rhoden randaliert. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.
Unbekannte randalieren am Schloss Rhoden

Polizei nimmt mutmaßlichen Drogendealer in Korbach fest

Zivilbeamte der Kriminalpolizei Korbach kontrollierten einen 24-Jährigen Autofahrer in Korbach. Sie hatten den richtigen Riecher: Der Fahrer hatte keine gültige …
Polizei nimmt mutmaßlichen Drogendealer in Korbach fest

Ohlenbeck - Welleringhausen: Sperrung wegen Baumfällarbeiten

Aufgrund kurzfristig erforderlicher Baumfällarbeiten muss die Kreisstraße K 61 zwischen der Ohlenbeck an der B 251 und Welleringhausen vom 13. bis 14. August voll …
Ohlenbeck - Welleringhausen: Sperrung wegen Baumfällarbeiten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.