Konzert zum Advent mit dem sinfonischen Blasorchester des VfL Marburg in Frankenberg

+
Das sinfonische Blasorchester des VfL Marburg spielt am Samstag, 15. Dezember, um 19.30 Uhr in der Kirche Mariä Himmelfahrt Frankenberg ein „Konzert zum Advent“.

Das sinfonische Blasorchester des VfL Marburg spielt am Samstag, 15. Dezember, um 19.30 Uhr in der Kirche Mariä Himmelfahrt Frankenberg ein „Konzert zum Advent“.

Frankenberg - Das 50-köpfige Orchester unter Leitung von Steffen Karber widmet sich neben Bearbeitungen traditioneller und moderner Weihnachtslieder auch Musik von Humperdinck. So erklingt neben „Sleigh ride“ von Leroy Anderson und der Filmmusik aus „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ auch der Abendsegen aus der Oper „Hänsel und Gretel“. Der Eintritt ist frei. Um Spenden für die Ausbildungsarbeit der Musikabteilung wird gebeten.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

1,2 Tonnen Buntmetall in Battenberg gestohlen

Etwa 700 Kilogramm Messing und 500 Kilogramm Kupfer sind von einem Containerplatz verschwunden.
1,2 Tonnen Buntmetall in Battenberg gestohlen

2019: Ein Festjahr für Frankenberg

Stadtjubiläum, Europeade, Pfingstmarkt, Live Treff, Maistadtfest, Herbststadtfest und, und, und. In Frankenberg ist in diesem Jahr immer etwas los.
2019: Ein Festjahr für Frankenberg

MdB Dr. Edgar Franke und MdL Dr. Daniela Sommer laden ein zum SPD-Neujahrsempfang

Beim Neujahrsempfang der Sozialdemokraten in Hatzfeld wollen die Gastgeber über die aktuelle politische Situation in Land und Bund informieren und einen Ausblick für …
MdB Dr. Edgar Franke und MdL Dr. Daniela Sommer laden ein zum SPD-Neujahrsempfang

Werkzeuge und Maschinen aus Garage in Bad Wildungen gestohlen

Gartenwerkzeuge und Arbeitsmaschinen im Wert von 800 Euro wurden entwendet.
Werkzeuge und Maschinen aus Garage in Bad Wildungen gestohlen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.