Konzert zum Jahresabschluss

Foto: Veranstalter
+
Foto: Veranstalter

Die Schützenblaskapelle bietet am kommenden Sonntag musikalische Vielfalt.

Willingen. Es ist zur Tradition geworden, dass die Schützenblaskapelle am Ende jeden Jahres, immer am 28. Dezember, ein letztes Highlight im Laufe des musikalischen Jahres setzt. Auch in diesem Jahr verspricht die Kapelle wieder eine Vielfalt an unterschiedlichen Musikrichtungen. Neben rockigen Melodien, Balladen zum Träumen und weltbekannten Melodien aus der deutschen Fernsehgeschichte (TV Kultabend) kommen wunderschöne Polkas wie "Kirschblütenzauber" oder "Böhmischer Wind" zu Gehör. Anlässlich der Weltmeisterschaft wird auch das Gastgeberland Brasilien musikalisch bedacht. Neue Märsche, unterschiedliche Solistendarbietungen und natürlich der Hit des Jahres 2014 lassen ein schönes Konzert erwarten.Der Eintritt beträgt 8 Euro für Erwachsene, 4 Euro für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre. Der Kartenvorverkauf läuft beim Kurbetrieb und der Tourist-Information Willingen. Einlass ist ab 19.15 Uhr, Beginn um 20 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Die wöchentlichen Fallzahlen zum Coronavirus in Hessen

Die Zahl der mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 Infizierten, die registriert wurden, ist in Hessen seit des Ausbruchs der Pandemie nun auf 158.968 Menschen (Stand:18. Januar …
Die wöchentlichen Fallzahlen zum Coronavirus in Hessen

229 neue Infektionen in sieben Tagen im Landkreis

Das aktuelle Lagebild der Fallzahlen zu Covid-19 für Waldeck-Frankenberg registriert insgesamt 3.438 Menshen, die sich seit dem Corona-Ausbruch mit dem Virus …
229 neue Infektionen in sieben Tagen im Landkreis

Jetzt kommt die Testoffensive: Bis zu 400.000 Coronavirus Untersuchungen am Tag

Forscher in Frankfurt haben ein Verfahren entwickelt, mit dem die Testkapazitäten zum Nachweis von SARS-CoV-2 ab sofort weltweit um ein Vielfaches erhöht werden können.
Jetzt kommt die Testoffensive: Bis zu 400.000 Coronavirus Untersuchungen am Tag

350 Liter Diesel aus Lkw bei Bad Arolsen abgezapft

Der Treibstoffdieb hat auf dem Parkplatz Helser Tannen zugeschlagen.
350 Liter Diesel aus Lkw bei Bad Arolsen abgezapft

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.