Der TSV Korbach baut sein Angebot an Fitnesskursen weiter aus

Der TSV Korbach baut sein Angebot an Fitnesskursen weiter aus: Ab Mitte April werden ein Kurs „Rücken-Fit“ und ein Kurs „Zumba“ angeboten.

Korbach - Anmeldungen werden beim TSV Korbach ab sofort entgegengenommen. Der Kurs „Rücken-Fit“ startet am 12. April und findet jeweils Donnerstags von 17.30 bis 18.30 Uhr im Gymnastikraum der Kreissporthalle statt.

Angeboten wird ein Training zur Stärkung der Rumpf und Rückenmuskulatur. Die wirbelsäulenstabilisierende Muskulatur wird intensiv mobilisiert, gekräftigt und gedehnt. Mit dem eigenen Körpergewicht und Hilfe von modernen Kleingeräten sollen Koordination, Gleichgewicht, Beweglichkeit und Rumpfkraft verbessert werden

Der Kurs Zumba startet am 18. April, jeweils Mittwochs von 18 bis 19 Uhr im Gymnastikraum der Kreissporthalle. Zumba ist ein lateinamerikanisch inspiriertes Tanz-Fitness-Workout, bei dem Tanzbewegungen von lateinamerikanischer und internationaler Musik begleitet werden. In diesem Workout-Format sind schnelle und langsame Rhythmen auf der Basis von Aerobic kombiniert, um eine einzigartige Balance von Muskelaufbau und Konditionsverbesserung zu erreichen.

Der TSV weist zudem darauf hin, dass in den bestehenden Angeboten Bauch-Beine-Po (freitags ab 18.30 Uhr) sowie im Step-Aerobic-Kurs „StepUp“ Montags ab 18.30 Uhr noch Plätze frei sind. Anmeldungen werden unter fitness@tsv-korbach.de oder Telefon 05631/7000 entgegen genommen.

Mitglieder zahlen pro Stunde drei Euro, Nichtmitglieder fünf Euro, ein Schnuppertraining ist frei. Wer Mitglied der TSV-Fitnessabteilung wird (Kosten zehn Euro pro Monat), kann ohne weitere Kosten alle Kurse besuchen.

Rubriklistenbild: © Desktopfoto

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Polizei nimmt falschen "Kollegen" bei Battenberg fest

Einen "falschen Polizeibeamten" hat die Polizei im Raum Battenberg festgenommen. Der vermeintliche Betrüger hatte zuvor Wertgegenstände eines Seniors im Raum Korbach …
Polizei nimmt falschen "Kollegen" bei Battenberg fest

Bad Arolser Forum: Wenn Computerspielen zur Sucht wird

Mit ihrem Thema „Wenn Computerspielen zur Sucht wird“ scheinen die Organisatoren des 9. Bad Arolser Forums im Berufsbildungswerk (BBW) Nordhessen den Nerv der Zeit …
Bad Arolser Forum: Wenn Computerspielen zur Sucht wird

Nach der Party im Koma: Alkoholmissbrauch bei Kindern unverändert trotz "bunt statt blau"-Kampagne

Komasaufen: Die Alkoholvergiftungen bei 1.218 Kindern und Jugendlichen in Hessen, waren so schwerwiegend, dass sie vollstationär aufgenommen werden mussten. 
Nach der Party im Koma: Alkoholmissbrauch bei Kindern unverändert trotz "bunt statt blau"-Kampagne

SPD zum Grenztrail Waldeck-Frankenberg: Wir schaffen eine europaweit einmalige Attraktion

Die SPD-Kreistagsfraktion traf sich zur Tagung zum Kreishaushalt 2019 in Willingen. Dabei besprachen die Kreistagsabgeordneten neben den finanzpolitischen Themen auch …
SPD zum Grenztrail Waldeck-Frankenberg: Wir schaffen eine europaweit einmalige Attraktion

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.