Korbach bietet abwechslungsreiches Kulturprogramm

+
Bürgermeister Klaus Friedrich, Kulturamtsleiterin Ute Jennemann und Bernd Kramer vom vhs-Kulturforum präsentieren das neue Kulturprogramm.

Die Stadt Korbach veröffentlicht zusammen mit dem vhs-Kulturforum ihr neues Kulturprogramm für 2017/18 mit über 40 Veranstaltungen.

Korbach. In genau 224 Tagen beginnt der 58. Hessentag unter dem Motto „Sympathisch. Bunt. Goldrichtig!“ in Korbach. Dann werden vom 25. Mai bis zum 03. Juni 2018 mehr als 1000 Veranstaltungen vom „kleinen“ Auftritt bis hin zum großen Open-Air-Konzert stattfinden. Doch bereits jetzt wo die Tage kürzer und kälter werden, geht die Kultursaison in die heiße Phase.

Um im Vorfeld schon kulturell auf das Großereignis einzustimmen, finden bis zum Hessentag mehr als 40 Veranstaltungen in, um und von Korbach aus statt. „Es soll alle ein bis zwei Wochen ein Highlight geben“, sagte Bürgermeister Klaus Friedrich.

Dazu hat das vhs-Kulturforum zusammen mit der Stadt Korbach nun das Kulturprogramm 2017/18 herausgegeben. Bei der Auswahl des Programms lag das Augenmerk vor allem auf einer bunten Mischung. Vom Konzert über Kabarett und Comedy bis zur Bildenden Kunst ist alles dabei. Auch verschiedene Vorträge, Exkursionen und ein spezielles Kulturprogramm für Kinder stehen auf dem Programm.

Mit dem breit gefächerten Angebot erhoffen sich die Veranstalter möglichst viele Interessen abzudecken. „Die Vielfalt macht es aus“, sagte Bernd Kramer, der 1. Vorsitzende des vhs-Kulturforums Korbach. Als besondere Höhepunkte sind sicherlich Florian Schröder, Paul Potts, Hennes Bender und Martina Brandl zu nennen. „Wir wollen die Kulturfahne ganz hoch hängen“, sagte Friedrich. „So soll die Spannung im Hinblick auf den Hessentag möglichst aufrecht erhalten werden.“

Karten für die Veranstaltungen können an allen bekannten Vorverkaufsstellen wie dem Bürgerbüro erworben werden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bad Wildungen wird deutsche „Wanderhauptstadt“ 2020

Das wohl größte Wanderfest der Welt findet vom 1. bis 6. Juli 2020 in der Badestadt statt. Dann sollen sich zwischen 30.000 und 50.000 Wanderbegeisterte nicht nur zum …
Bad Wildungen wird deutsche „Wanderhauptstadt“ 2020

Katze Jara, ein Kaninchen-Trio und Kater Oskar suchen ein neues Zuhause

Zur Zeit sind die Haustiere in den Tierheimen Korbach, Bad Wildungen und Frankenberg untergebracht.
Katze Jara, ein Kaninchen-Trio und Kater Oskar suchen ein neues Zuhause

hr-fernsehen unterwegs: Altenlotheim präsentiert sich als "Dolles Dorf"

Altenlotheim präsentiert sich dem hr-fernsehen für die Reihe "Dolles Dorf". Die Sendung läuft am  Samstag, 20. Januar, ab 19.30 in der Hessenschau.
hr-fernsehen unterwegs: Altenlotheim präsentiert sich als "Dolles Dorf"

So sah der Streik der IG Metall in Frankenberg aus

Rund 400 Beschäftigte aus Betrieben der Metall- und Elektroindustrie sowie der holz- und kunststoffverarbeitenden Industrie haben in Frankenberg lautstark demonstriert. …
So sah der Streik der IG Metall in Frankenberg aus

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.