Kram- und Viehmarkt in Bad Wildungen feiert seinen Auftakt

+
Szene vom Kram- und Viehmarkt in Bad Wildungen.

Der Bad Wildunger „Veehmoart“ (Viehmarkt) lädt vom 19. bis 23. Juli 2018 in die Badestadt ein.

Bad Wildungen - Am Donnerstag, 19. Juli, beginnt der Bad Wildunger „Veehmoart“ (Viehmarkt) um 19.20 Uhr mit dem festlichen Marsch vom Rathaus ins Festzelt auf dem Schützenplatz und der Eröffnungsrede um 20.10 Uhr durch Bürgermeister Volker Zimmermann. Um 21 Uhr treten „The Music Jokers“ im Festzelt auf.

Der Freitag, 20. Juli, ist Familientag und es gibt zahlreiche Vergünstigungen bei den Fahrgeschäften. Ab 21 Uhr wird der HR3-Partypapst Peter Lack das Festzelt zum Kochen bringen.

Fotostrecke: Eines der schönsten und größten Volksfeste der Region

 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 

Am Samstag, 21. Juli, startet der Kram- und Viehmarkt Bad Wildungen bereits um 7.30 Uhr mit der einzigartigen Bezirkstierschau und einer Traktoren- und Oldtimer-Ausstellung. Abends heizen „Beat Cuisine“ ab 20 Uhr und im Anschluss Müller-Meier-Schulze“ im Festzelt ein, bevor das Feuerwerk den Tag abschließt.

Fotostrecke: Wunderschöne Atmosphäre beim Viehmarkt in Bad Wildungen

 © 
Viehmarkt in Bad Wildungen. Fotos: Althaus
Viehmarkt in Bad Wildungen. Fotos: Althaus © 
 © 
Hier geht es rund.
Hier geht es rund. © 
Jede Menge Spaß ist angesagt.
Jede Menge Spaß ist angesagt. © 
Die Schwerkraft wird ausgehebelt.
Die Schwerkraft wird ausgehebelt. © 
 © 
Feurig heiße und atemberaubende Action versprechen die Fahrgeschäfte.
Feurig heiße und atemberaubende Action versprechen die Fahrgeschäfte. © 
Eine große Auswahl an Angeboten bietet der Markt.
Eine große Auswahl an Angeboten bietet der Markt. © 
Bei dem warmen Wetter kann bis zum Abend leger gebummelt werden.
Bei dem warmen Wetter kann bis zum Abend leger gebummelt werden. © 
 © 
Der Autoscooter ist bei den Kindern beliebt.
Der Autoscooter ist bei den Kindern beliebt. © 
 © 
Auch dieser Festtag neigt sich dem Ende.
Auch dieser Festtag neigt sich dem Ende. © 
 © 

Der Sonntag, 23. Juli, beginnt um 10 Uhr mit dem Gottesdienst. Die Band „Highlights“ sorgt für Tanz und Unterhaltung mit Live-Musik beim Senioren-Nachmittag. Ab 17 Uhr finden die dritten „Bad Wildunger Viehmarktsspiele“ statt und um 20 Uhr folgt der gemütliche Festausklang mit den Friedrichsteiner Schlossbergmusikanten erfolgt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Straßenabschnitte am Edersee bleiben gesperrt: Experten klären Sicherheitslage für Verkehrsteilnehmer

Ein Expertenteam ist am Edersee nun dabei, die durch Trockenheit geschädigten Bäume einzeln zu begutachten. Auf dieser Basis wird entschieden, welche technischen …
Straßenabschnitte am Edersee bleiben gesperrt: Experten klären Sicherheitslage für Verkehrsteilnehmer

Alarm in Reitzenhagen: Einbrecher werden in Bad Wildunger Ortsteil in die Flucht geschlagen

Am 18. Oktober gegen 1.30 Uhr ist im Bad Wildunger Ortsteil Reitzenhagen, Am Unterscheid, in einem Einfamilienhaus ein Alarm ausgelöst worden. 
Alarm in Reitzenhagen: Einbrecher werden in Bad Wildunger Ortsteil in die Flucht geschlagen

Folgemeldung zum tödlichen Unfall auf der B253: Motorradfahrer stieß mit LKW-Anhänger zusammen

Nach den ersten Ermittlungen zum Hergang des tödlichen Unfalls steht nun fest. Ein 49-Jähriger Motorradfahrer aus Bad Wildungen verlor offenbar die Kontrolle über …
Folgemeldung zum tödlichen Unfall auf der B253: Motorradfahrer stieß mit LKW-Anhänger zusammen

Nach Wilke Wurstskandal: Insolvenzverwalter hat möglichen Käufer und kann Lohn für die Arbeiter herausholen

Mittels einer so genannten Insolvenzgeld-Vorfinanzierung ist es nach dem Wilke Wurstskandal gelungen, dass die Arbeiter ihr September-Gehalt erhalten werden und es gibt …
Nach Wilke Wurstskandal: Insolvenzverwalter hat möglichen Käufer und kann Lohn für die Arbeiter herausholen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.