Kram- und Viehmarkt in Landau lädt auch zur Kirmes ein

Vom 23. bis 25. August 2019 wird in Landau der traditionelle Kram- und Viehmarkt gefeiert.

Bad Arolsen - Am Freitag, 23. August 2019, um 17.30 Uhr stimmt ein Platzkonzert auf das Fest ein. Am Marktkump wird das Freibier von Festwirt Michael Schaake ausgeschenkt. Um 18.30 Uhr wird dann der Kram- und Viehmarkt durch den Ersten Stadtrat und Vorsitzenden der Viehmarktskommission Helmut Hausmann und den Landauer Ortsvorsteher Tino Hentrich mit drei Böllerschüssen eröffnet.

Im Anschluss begibt sich der „kleine aber feine“ Festzug in Begleitung des Spielmanns- und Fanfarenzugs Landau und des Spielmannszugs Udorf durch die Landauer Straßen, um gemeinsam mit den Besuchern ins Festzelt einzuziehen. Hier sorgt die Partyband „Nightlive“ für gute Stimmung.

Der Samstag steht im Zeichen der Viehprämierung und der 16. Landauer Zeltkirmes, die um 10.00 Uhr mit einem Frühschoppen im Festzelt eingeläutet wird. Ab 10.00 Uhr werden Kühe, Schafe und Ziegen aufgetrieben und prämiert. Auch in diesem Jahr sind wieder ein Kälberaufzuchtwettbewerb sowie ein Jungrindervorführwettbewerb geplant.

Am Nachmittag stellen der Burschenverein und die Kirmesmäken die Kirmesbäume auf und stimmen alle Landauer und Gäste auf den Kirmesabend ein, der um 20.00 Uhr mit einem Tanzabend im Festzelt beginnt. Für Partystimmung sorgt die Band „No Limit“.

Hoher Besuch beim Viehmarkt in Landau: Ministerin bringt Schlüssel zur Zukunft mit

Bild vom Landauer Kram- und Viehmarkt 2017.
Die hessische Umweltministerin Priska Hinz lobte Im Rahmen des Landauer Kram- und Viehmarktes die Aktivitäten der Bürger und überreichte dem Bad Arolser Bürgermeister Jürgen van der Horst den Bescheid des Landwirtschaftsministeriums zur Aufnahme ins hessische Dorferneuerungsprogramm.  © Foto: wsf
Bild vom Landauer Kram- und Viehmarkt 2017.
Bild vom Landauer Kram- und Viehmarkt 2017.  © Foto: wsf
Bild vom Landauer Kram- und Viehmarkt 2017.
Bild vom Landauer Kram- und Viehmarkt 2017.  © Foto: wsf
Bild vom Landauer Kram- und Viehmarkt 2017.
Bild vom Landauer Kram- und Viehmarkt 2017.  © Foto: wsf
Bild vom Landauer Kram- und Viehmarkt 2017.
Bild vom Landauer Kram- und Viehmarkt 2017.  © Foto: wsf
Bild vom Landauer Kram- und Viehmarkt 2017.
Bild vom Landauer Kram- und Viehmarkt 2017.  © Foto: wsf
Bild vom Landauer Kram- und Viehmarkt 2017.
Bild vom Landauer Kram- und Viehmarkt 2017.  © Foto: wsf
Bild vom Landauer Kram- und Viehmarkt 2017.
Bild vom Landauer Kram- und Viehmarkt 2017.  © Foto: wsf
Bild vom Landauer Kram- und Viehmarkt 2017.
Bild vom Landauer Kram- und Viehmarkt 2017.  © Foto: wsf
Bild vom Landauer Kram- und Viehmarkt 2017.
Bild vom Landauer Kram- und Viehmarkt 2017.  © Foto: wsf
Bild vom Landauer Kram- und Viehmarkt 2017.
Bild vom Landauer Kram- und Viehmarkt 2017.  © Foto: wsf
Bild vom Landauer Kram- und Viehmarkt 2017.
Bild vom Landauer Kram- und Viehmarkt 2017.  © Foto: wsf
Bild vom Landauer Kram- und Viehmarkt 2017.
Bild vom Landauer Kram- und Viehmarkt 2017.  © Foto: wsf
Bild vom Landauer Kram- und Viehmarkt 2017.
Bild vom Landauer Kram- und Viehmarkt 2017.  © Foto: wsf
Bild vom Landauer Kram- und Viehmarkt 2017.
Bild vom Landauer Kram- und Viehmarkt 2017.  © Foto: wsf

Am Sonntag wird um 10.00 Uhr der Gottesdienst im Festzelt gefeiert. Anschließend trifft man sich beim musikalischen Frühschoppen. Um 13.30 Uhr zieht der Festzug unter musikalischer Begleitung des Spielmanns- und Fanfarenzugs nochmals durch Landau.

Von 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr sind alle recht herzlich zu einem Konzert mit Kaffee und Kuchen mit dem Orchester Lohfelden eingeladen. Die Besucher dürfen sich auch in diesem Jahr wieder auf einen Autoskooter freuen. Weiterhin werden ebenfalls an allen Tagen ein Kinderkarussell, eine Schießbude sowie ein Süßigkeitenwagen für Kram- und Viehmarktsstimmung sorgen.

Rubriklistenbild: © Foto: wsf

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mann rast mit Auto in Rosenmontagszug: Zeugin soll Tatverdächtigen gestellt haben - sie berichtet Seltsames

In Volkmarsen in Nordhessen ist es am Nachmittag bei einem Rosenmontagsumzug zu einem verheerenden Zwischenfall gekommen. Ein Mercedes-Fahrer ist in die Zuschauermenge …
Mann rast mit Auto in Rosenmontagszug: Zeugin soll Tatverdächtigen gestellt haben - sie berichtet Seltsames

Noch mehr Menschen sind von dem PKW-Fahrer in Volkmarsen verletzt worden als bisher bekannt

In Volkmarsen ist ein PKW-Fahrer (29) nach bisherigem Kenntnisstand mit Absicht in die Zuschauermenge gefahren. Rund 60 Menschen wurden teils schwer verletzt. Im …
Noch mehr Menschen sind von dem PKW-Fahrer in Volkmarsen verletzt worden als bisher bekannt

Volkmarsen am Tag nach der Horrorfahrt: Zahl der Verletzten steigt

Aktuell hat sich die Anzahl der verletzten Personen auf fast 60 erhöht, berichtet die Polizei. Demnach haben sich einige Verletzte zunächst aus eigener Kraft vom Tatort …
Volkmarsen am Tag nach der Horrorfahrt: Zahl der Verletzten steigt

Bilder vom Tatort nach dem schrecklichen Zwischenfall in Volkmarsen

Am 24. Februar 2020 kam es im Rahmen des Rosenmontagsumzugs in Volkmarsen zu einem versuchten Tötungsdelikt.
Bilder vom Tatort nach dem schrecklichen Zwischenfall in Volkmarsen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.