Kreis saniert „Haus Waldeck“

+

Waldeck-Frankenberg. Das kreiseigene Ferienhotel auf Norderney soll noch attraktiver für Gäste werden.

Waldeck-Frankenberg/ Norderney. Das kreiseigene Ferienhotel "Haus Waldeck" auf Norderney wird saniert. Ziel ist, die Zimmer und die Einrichtung des direkt am Meer gelegenen Hauses zu modernisieren. Gleichzeitig wird das Hotel nach den neuesten brandschutztechnischen Standards umgebaut.

Der erste von zwei Bauabschnitten ist abgeschlossen. So wurden die Fenster in den Hotelzimmern und im Speiseraum ausgetauscht und die Hotelküche nach den neuesten Standards umgebaut. Weiterhin wurde ein zweites Treppenhaus an der Gebäudeaußenwand errichtet und eine flächendeckende Brandmeldeanlage im gesamten Gebäude installiert.

Um den Feriengästen einen ruhigen, entspannten Urlaub bieten zu können, gibt es auf Norderney einen Baulärm-Stopp von Mitte Mai bis Ende September. In dieser Zeit finden keine lärmintensiven Bauarbeiten statt; diese werden vorwiegend auf die Wintermonate verlegt. Der zweite Bauabschnitt für "Haus Waldeck" beginnt deshalb im November. Dann ist der Austausch der Fenster in den Ferienwohnungen und im Eingangsbereich geplant. Die Arbeiten, die vom Eigenbetrieb Gebäudemanagement des Landkreises Waldeck-Frankenberg gesteuert werden, sollen bis Februar 2015 abgeschlossen sein.

"Die Top-Lage unseres Ferienhotels auf Norderney verpflichtet uns, diese Arbeiten zu realisieren und das Haus baulich und wohnlich so umzugestalten, dass unsere Gäste in einem angenehmen Ambiente mit Nordseeblick viele erholsame Momente erleben können", so Landrat Dr. Reinhard Kubat. Daher habe der Kreis die Summe von rund 900.000 Euro in die Hand genommen, um die Innen- und Außeneinrichtung wieder zeitgemäß herzurichten.

Extra-Info: "Haus Waldeck"

In den fünfziger Jahren ursprünglich als Kinderheim eröffnet, wurde "Haus Waldeck" ab 1988 umgebaut und vom Landkreis Waldeck-Frankenberg als Ferien- und Freizeitheim betrieben. Mit der Eröffnung des Erweiterungsbaus im Jahr 1996 entwickelte sich die Einrichtung im Laufe der Jahre zu einem gut besuchten Ferienhotel unmittelbar an der Promenade des Nordstrandes der Insel.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Fulda

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254

Am Samstagmittag kam es gegen 12.27 Uhr zu einem folgenschweren Unfall auf der B 254 zwischen den Anschlussstellen Großenlüder-Bimbach und Großenlüder-Ost (wir …
Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Noch kein Grund zu Feiern: Kasseler „Saatgutkonfetti“ in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“
Kassel

Noch kein Grund zu Feiern: Kasseler „Saatgutkonfetti“ in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“

Das Kasseler Start-Up Saatgutkonfetti war zu Gast bei der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“ und feilschte um einen Deal mit einem der Investoren.
Noch kein Grund zu Feiern: Kasseler „Saatgutkonfetti“ in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“
pro & contra: Jogginghosenverbot in der Schule?
Fulda

pro & contra: Jogginghosenverbot in der Schule?

Eine Stuttgarter Schule will Jogginghosen verbieten. Hans-Peter Ehrensberger und Jennifer Sippel sind geteilter Meinung.
pro & contra: Jogginghosenverbot in der Schule?
Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg bei Frankenberg gefunden
Waldeck-Frankenberg

Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg bei Frankenberg gefunden

Bei Bauarbeiten nahe der Frankenberger Burgwaldkaserne ist eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Es wurde ein Sicherheitsbereich im Radius von 750 …
Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg bei Frankenberg gefunden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.