Kreisfeuerwehrverband zeichnet verdiente Kameraden und Förderer aus

+
Von links: Gerhard Biederbick, Jürgen van der Horst, Armin Batschko, Stephan Körtel, Andreas Stracke, Thomas Huhn,  Dr. Christoph Weltecke und Vize-Landrat Karl-Friedrich Frese.

Unter anderem erhielt Bad Arolsens Bürgermeister Jürgen van der Horst die Deutsche Feuerwehr-Ehrenmedaille für seine Unterstützung der Feuerwehr.

Edertal - Der Kreisfeuerwehrverband hat während seiner Hauptversammlung in Edertal-Giflitz verdiente Kameraden und Förderer ausgezeichnet.

Gerhard Biederbick, Verbandsvorsitzender und Kreisbrandinspektor, hielt die Lobreden. Für sein enorems Engagement ist Armin Batschko ausgezeichnet worden. Der Hauptbrandmeister und stellv. Wehrführer in Diemelsee erhielt das Deutsche Feuerwehr-Eherenkreuz in Gold.

Ebenfalls Hauptbrandmeister und stellv. Wehrführer ist Thomas Huhn. Der Frankenberger wurde für seine Dienste mit dem Deutsche Feuerwehr-Eherenkreuz in Silber ausgezeichnet.

Diese Ehre wurde auch Stephan Körtel (Hauptlöschmeister) aus Bad Wildungen zu teil, genauso wie Andreas Stracke (Hauptbrandmeister). Beide sind vorbildhaft was Bereitschaft, Begeisterung und Einsatz anbelangt.

Dr. Christoph Weltecke (links), Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbandes,  zeichnete Bürgermeister  Jürgen van der Horst für sein Engagement für die Feuerwehr Bad Arolsen aus. 

Mit der Deutschen Feuerwehr-Ehrenmedaille hat der Vizepräsident des Bundesverbandes, Dr. Christoph Weltecke, den Bürgermeister von Bad Arolsen belohnt. Jürgen van der Horst unterstütze die Belange der Feuerwehr, wie es sich die Kameraden wünschen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kreiserntedankfest in Laisa mit Direktvermarkter-Markt

Zum Kreiserntedankfest des Altkreises Frankenberg am Sonntag, 30. September, wird erstmals auch ein Direktvermarkter-Markt angeboten. Den veranstaltet die Trachtengruppe …
Kreiserntedankfest in Laisa mit Direktvermarkter-Markt

Besondere Chronik wird in das Stadtarchiv Korbach aufgenommen

Die Chronik gehörte einst dem ehemaligen Bürgermeister Dr. Paul Zimmermann. Er leitete die Geschicke Korbachs 40 Jahre lang von 1927 bis 1967.
Besondere Chronik wird in das Stadtarchiv Korbach aufgenommen

Weltweit erster Premium-Stadtwanderweg wird in Frankenberg eröffnet

Die Stadt Frankenberg lädt zur Erstbegehung des neuen Premium-Stadtwanderwegs ein. Er wird am Sonntag, 23. September 2018, durch Bürgermeister Heß eröffnet.
Weltweit erster Premium-Stadtwanderweg wird in Frankenberg eröffnet

Immer mehr Kids: Kindergarten in Rosenthal muss erneut ausgebaut werden

Weil der Platz im Kindergarten "Pusteblume" nicht mehr ausreicht für den Nachwuchs, muss er ausgebaut werden. 160.000 Euro kommen vom Kreis.
Immer mehr Kids: Kindergarten in Rosenthal muss erneut ausgebaut werden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.