Kriegswaffe in der Kommode

Korbach. Einem Unternehmer in Korbach wird vorgeworfen Sozialbeitrge zu verweigern. Der Zoll wollte bei einer Wohnungsdurchsuchung e

Korbach. Einem Unternehmer in Korbach wird vorgeworfen Sozialbeitrge zu verweigern. Der Zoll wollte bei einer Wohnungsdurchsuchung entsprechende Geschftsunterlagen sicherstellen. Bei der Durchsuchung der Wohnung entdeckten die Zllner in einer Kommode im Gstezimmer eine zerlegte Maschinepistole vom Fabrikat Steyer-Daimler-Puch samt einem Mndungsfeuerdmpfer.

Die Waffe war aber nicht schussfhig, weil der Lauf fehlte. Alle wesentlichen Teile der automatischen Waffe waren aber vorhanden. Im Wohnzimmerschrank fanden die Beamten dann noch eine Nachahmung der Maschinenpistole Heckler & Koch MP7 in Form einer Softairwaffe. Beide Waffen wurden den Bediensteten des Korbacher Ordnungsamtes bergeben, die der Durchsuchung als Zeugen beiwohnten. Mittlerweile befinden sich die Pistolen in Polizeigewahrsam.Die Polizeidirektion Korbach berprft derzeit bei der Softairpistole, ob die technischen Voraussetzungen fr einen legalen Besitz vorliegen. Gegen den polizeilich bereits bekannten 45-jhrigen Waffenliebhaber wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Versto gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz eingeleitet. Er war bereits mehrfach wegen Versten gegen das Waffengesetz in Erscheinung getreten. Ihm droht eine Haftstrafe.

Extra INFO:

Softairwaffen verschieen mit Luft- Gas- oder Federdruck kleine Plastikkugeln und werden oft als Nachahmungen echter Waffen hergestellt. Als sogenannte Anscheinwaffen sehen sie dann echten Waffen tuschend hnlich und drfen daher in der ffentlichkeit nicht gefhrt werden. Mit einer Bewegungsenergie von weniger als 0,5 Joule und einer entsprechenden Kennzeichnung fallen sie als Spielzeugwaffen nicht unter das deutsche Waffenrecht. Bei einer Geschoenergie von bis zu 7,5 Joule mssen sie mit einem F in einem Fnfeck gekennzeichnet sein und man bentigt fr den Besitz der Waffe eine Genehmigung. Darber gelten fr Softairwaffen die waffenrechtlichen Bestimmungen wie fr jede andere Schusswaffe auch.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Polizei gibt weitere Details preis zu den Verletzten beim Großbrand in Bromskirchen

Bei dem Brand in Bromskirchen am 18. Januar 2020 sind entgegen der ersten Annahmen insgesamt neun Personen verletzt worden.
Polizei gibt weitere Details preis zu den Verletzten beim Großbrand in Bromskirchen

Explosionsartig stand das Fachwerkhaus in Flammen

Erst gab es einen Knall, dann stand das Fachwerkhaus an der Hauptstrasse plötzlich in Vollbrand, erinnerte sich ein Anwohner zum Geschehen am Samstagmorgen in …
Explosionsartig stand das Fachwerkhaus in Flammen

Verheerender Brand eines Fachwerkhauses in Bromskirchen mit Verletzten

Am Samstag, 18. Januar 2020, kam es zum Brand eines Wohnhauses in Bromskirchen, Hauptstraße 21. Gegen 7.20 Uhr bemerkte ein Nachbar das Feuer und verständigte den Notruf.
Verheerender Brand eines Fachwerkhauses in Bromskirchen mit Verletzten

Sieg der Vipers gibt Hoffnung vor dem nächsten Brocken

Die Vipers haben Wiedergutmachung geleistet. Nach dem verpassten Pflichtsieg gegen den Tabellennachbarn Mainz, punkteten die Bad Wildunger fulminant gegen das jüngste …
Sieg der Vipers gibt Hoffnung vor dem nächsten Brocken

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.