Kultur in Edertal: Jahresprogramm für 2020 vorgestellt

+
Comedy in der Kirche: Peter Dietrich heißt die Besucher in Königshagen in der smarten Welt digitaler Grenzenlosigkeit willkommen.

Eine Fülle von Veranstaltungen für jeden Geschmack und jedes Alter haben die Akteure des Kulturkreises Edertal mit Unterstützung der Gemeinde Edertal für 2020 auf die Beine gestellt.

Edertal - Um die Terminkoordination und Organisation kümmerte sich federführend Theaterpädagoge Stefan Tiepermann, unterstützt von den ehrenamtlich tätigen Kulturkreis-Akteuren und der Gemeindeverwaltung. „Uns ist es gelungen neben namhaften Künstlern auch Kunstschaffende aus der Region zu verpflichten. Interessante Mitmachangebote runden das Programm ab“, erklärt Tiepermann.

Traditionell eröffnet das „Waldeckische Salonorchester Cappuccino“ mit einem Neujahrskonzert am 25. Januar um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Hemfurth-Edersee das kulturelle Veranstaltungsjahr in Edertal.

Mit „Here is your Paradise“ geht es am 15. Februar, 19.30 Uhr, in der Kirche Gellershausen weiter. Gitarristin Bille Neuschäfer will die Zuhörer auf eine musikalische Reise in das Land der Feen und Gnome, Mythen und Sagen mitnehmen.

In der Martinskirche Bergheim gastiert am 2. Mai, 20 Uhr, das Salonorchester „Meininger Mélange“. Hier wartet ein heiteres Konzert der leichten Muse mit stilvoller Kaffeehausmusik, Tonfilmschlagern und schmissigen Operettenmelodien.

Das Geschnatter und der Gesang der „Valschen Fögel“ des Bauchredners Peter Dietrich heißt die Zuhörer in der smarten Welt digitaler Grenzenlosigkeit willkommen. Schauplatz ist am 17. Mai, 19.30 Uhr, die Kirche Königshagen. Die Bläser des Posaunenchores Edertal laden am 20. Mai, 19.30 Uhr, zu ihrem Frühlingskonzert in die Festhalle Affoldern ein.

„Einfach Compli-Katie!“ heißt es am 5. und 6. Juni, jeweils 20 Uhr, im AusZeitTheater Bergheim. Wort- und stimmgewaltig will Kabarettistin, Pianistin und Sängerin Katie Freudenschuss musikalisch und sprachlich ihre zahlreichen Facetten und Talente zeigen. Mit einem Auftritt von Romy Hildebrandt und ihrem Bühnenprogramm „Best of Damenwahl“ feiert der Heimat- und Geschichtsverein „Wir Wellener“, am 20. Juni, 20 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus Wellen 25-jähriges Bestehen.

Am 1. Juli, 19.30 Uhr, wird die Martinskirche Bergheim zum Schauplatz eines Balladenabends mit Schauspieler Heiko Ruprecht und Harfenspielerin Veronika Ponzer. Im Dorfgemeinschaftshaus Giflitz heißt es anlässlich des 1.234-jährigen Bestehens von Giflitz am 4. Juli, 19.30 Uhr, „Heimatabend trifft Comedian“.

Es gibt ein Programm mit Kabarettistin Romy Hildebrandt und weiteren Überraschungen. Die „N’Awlins BrassBand“ tritt beim Jazz-Frühschoppen am 19. Juli, 11.30 Uhr, am Yachthafen Rehbach auf.

Im Ortsteil Edersee gastiert am 22. August, 20 Uhr, die Simon & Garfunkel Revival Band auf dem Sperrmauervorplatz. Die Formation präsentiert die poppigsten Hits und schönsten Balladen des US-amerikanischen Folk-Rock-Erfolgsduos. Die Teilnahme an einem Theaterworkshop für Erwachsene mit dem Titel „Bühnensprung“ wird am 19. und 20. September im AusZeitTheater Bergheim angeboten.

An gleicher Stelle geht es mit der Komödie „Die Schule der Diktatoren“ von Erich Kästner, am 23. Oktober, 19.30 Uhr, weiter. Das evangelische Gemeindehaus und die Kirche von Hemfurth-Edersee sind am 6. und 7. November Veranstaltungsorte eines Gospelworkshops unter Leitung von Peter Hamburger. Mit einem Adventskonzert am 13. Dezember, 19.30 Uhr, beschließt der Posaunenchor Edertal das kulturelle Veranstaltungsjahr in Edertal.

Eine komplette Veranstaltungsübersicht mit der Angabe von Orten, Anmeldemöglichkeiten, Eintrittspreisen und Kartenvorverkaufsstellen wird als Flyer in öffentlichen Einrichtungen und weiteren Stellen in der Umgebung ausgelegt. Karten im Vorverkauf gibt es im Bürgerbüro Edertal, Tel. 05623/80814, E-Mail gemeinde@edertal.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Exhibitionist verfolgt Frau im Kurpark in Reinhardshausen

Ein Exhibitionist beschäftigt die Polizei in Bad Wildungen. Im Kurpark von Reinhardshausen belästigte er eine Frau zweimal. Die Polizei bittet um Hinweise.
Exhibitionist verfolgt Frau im Kurpark in Reinhardshausen

Neue Zahl der Coronavirus Infektionen in Hessen

Die Zahl der mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 Infizierten steigt in Hessen trotz der Maßnahmen zur Eindämmung weiter. 18 Tote und 3.301 Infizierte sind es aktuell.
Neue Zahl der Coronavirus Infektionen in Hessen

Schneearm und sturmreich: Einer der drei schlechtesten Winter für die heimischen Skigebiete

Ein wirtschaftlich schlechter Winter, dem im März das Corona-Virus Ende gesetzt hat, hat die Wintersport-Arena Sauerland hinter sich gebracht.
Schneearm und sturmreich: Einer der drei schlechtesten Winter für die heimischen Skigebiete

Jetzt kommt die Testoffensive: Bis zu 400.000 Coronavirus Untersuchungen am Tag

Forscher in Frankfurt haben ein Verfahren entwickelt, mit dem die Testkapazitäten zum Nachweis von SARS-CoV-2 ab sofort weltweit um ein Vielfaches erhöht werden können.
Jetzt kommt die Testoffensive: Bis zu 400.000 Coronavirus Untersuchungen am Tag

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.