Kunst von Lutz Bernsau in der Waldecker Bank in Korbach

Karl Oppermann (Vorstand Waldecker Bank) und Künstler Lutz Bernsau (v.l.)
+
Karl Oppermann (Vorstand Waldecker Bank) und Künstler Lutz Bernsau (v.l.)

Malereien und plastische Arbeiten, auf Leinwand, aus Bronze oder Stahl des Künstlers Lutz Bernsau sind im Schalterbereich der Waldecker Bank zu sehen.

Korbach - Bernsau beschäftigt sich in seiner künstlerischen Auseinandersetzung mit dem Mensch-Sein an sich sowie mit den komplexen Themen Begegnungen. Partnerschaft und Beziehung. Er arbeitet interdisziplinär und experimentierfreudig in verschiedenen Techniken und Disziplinen. Bank-Vorstand Karl Oppermann stellte den Briloner Künstler vor, dessen über 50 individuelle Objekte bis zum 27. September im Kundenbereichen der Bank zu sehen sind. Bernsau bildet Themen und Räume seiner unterschiedlichen Lebensumstände und Stationen ab.

Bersau hat zahlreiche Einzelausstellungen in Deutschland, Frankreich, Spanien und der Schweiz mit seinen künstlerischen Arbeiten bestückt, die Grafik-Biennale in Krakau, ART Basel, ART Cologne sowie Einzelausstellungen in namhaften Galerien. Dabei inszenierte er Installationen, wie großformatigen Edelstahlskulpturen für Ausstellungen, Industriekultur oder Kunst am Bau für Unternehmen, Krankenhäuser und Banken. Seine Arbeiten und Projekte sind bereits vielfach ausgezeichnet worden, und er kann zahlreiche Ausstellungen und Messebeteiligungen im In- und Ausland darunter auch Brunnenanlagen, Möbel- und Carpetkollektionen, wie auch Projekte im Bereich der visuellen Kommunikation und Filmproduktionen in seinem umfassenden Werk aufweisen. (rff)

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wie man sich wirksamer vor Betrügern und Einbrechern schützt erklärt die Polizei in Bad Wildungen

Die Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle des Polizeipräsidiums Nordhessen und die Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg laden am kommenden Mittwoch, 8. Juli, in der Zeit …
Wie man sich wirksamer vor Betrügern und Einbrechern schützt erklärt die Polizei in Bad Wildungen

Ein Zirkus gestrandet in der Krise: Das Lebensmodell der Freiheitsliebenden kämpft mit den Auswirkungen der Pandemie

Der 1703 gegründete Zirkus musste schon viele Schicksalsschläge wegstecken, doch die Corona-Krise könnte der letzte Kampf für das Traditionsunternehmen Barelli werden.
Ein Zirkus gestrandet in der Krise: Das Lebensmodell der Freiheitsliebenden kämpft mit den Auswirkungen der Pandemie

Dank Zugbegleiter sitzt nun nein Betrüger aus Volkmarsen hinter Gittern

Eine Fahrkartenkontrolle wurde einem Betrüger zum Verhängnis, den die Kasseler Staatsanwaltschaft mit insgesamt drei Haftbefehlen sucht.
Dank Zugbegleiter sitzt nun nein Betrüger aus Volkmarsen hinter Gittern

Dieb zapft in der Nacht 350 Liter Diesel aus einem Lkw in Bad Arolsen ab

Wie die Polizei berichtet, entwendete ein bislang Unbekannter 350 Liter Diesel aus einem Lkw in Bad Arolsen-Mengeringhausen.
Dieb zapft in der Nacht 350 Liter Diesel aus einem Lkw in Bad Arolsen ab

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.