Kunsthandwerk

Reinhardshausen. Der Besuch der Wandelhalle in Reinhardshausen ist wieder ein Pflichttermin fr alle Freunde des Kunsthandwerks. Heute und

Reinhardshausen. Der Besuch der Wandelhalle in Reinhardshausen ist wieder ein Pflichttermin fr alle Freunde des Kunsthandwerks. Heute und morgen, 8./9. Mrz, werden hier Dekorationsideen und Kunstgegenstnde beim Kunsthandwerkermarkt angeboten. An beiden Tagen, von 10 Uhr bis 18 Uhr, prsentieren mehr als 50 Aussteller aus Nordhessen traditionelles und modernes Kunsthandwerk.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Schrecklicher Verdacht: Arzt soll für syrischen Geheimdienst gefoltert haben
Waldeck-Frankenberg

Schrecklicher Verdacht: Arzt soll für syrischen Geheimdienst gefoltert haben

Die Bundesanwaltschaft hat die Festnahme eines Arztes in Hessen bekannt gegeben. Er soll demnach mutmaßlicher Mitarbeiter des syrischen Militärischen Geheimdienstes …
Schrecklicher Verdacht: Arzt soll für syrischen Geheimdienst gefoltert haben
„Sei helle - bleib Junggeselle“
Waldeck-Frankenberg

„Sei helle - bleib Junggeselle“

Vöhl. Die Theatergruppe der Feuerwehr lädt ins Burgtheater Obernburg ein.
„Sei helle - bleib Junggeselle“
Vorsicht bei Insektenstichen: In diesem Jahr sind sie besonders häufig
Waldeck-Frankenberg

Vorsicht bei Insektenstichen: In diesem Jahr sind sie besonders häufig

Waren es im ersten Halbjahr 2017 nur 20 Patienten, suchten bis Juli 2018 bereits über 100 Patienten nach Insektenstichen die Ambulanz in Korbach auf.
Vorsicht bei Insektenstichen: In diesem Jahr sind sie besonders häufig
Blaubeer-Ernte in der Hochheide: Sammler erleben eine besonders frühe Heideblüte
Waldeck-Frankenberg

Blaubeer-Ernte in der Hochheide: Sammler erleben eine besonders frühe Heideblüte

Wie glänzend blaue Perlen leuchten die Heidelbeeren derzeit auf den Winterberger Hochheiden bei Niedersfeld und auf dem Kahlen Asten. Perfekt, um die ganze Familie mit …
Blaubeer-Ernte in der Hochheide: Sammler erleben eine besonders frühe Heideblüte

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.