Ladendieb kämpft in Korbach gegen seine Festnahme

Wie die Polizei mitteilt, entwendeten am Dienstagabend, 17. November 2020, zwei Männer Lebensmittel aus einem Discounter in der Arolser Landstraße in Korbach.

Korbach - Ein Zeuge versuchte noch, einen der Täter festzuhalten, was ihm aber nicht gelang. Im Rahmen der Fahndung konnte die Polizei einen der Täter trotz erheblichen Widerstands festnehmen.

Die beiden Tatverdächtigen betraten gegen 19.15 Uhr das Geschäft in der Arolser Landstraße. Während einer im Eingangsbereich stehen blieb, um die automatische Schiebetür zu blockieren, entwendete der zweite Täter Lebensmittel aus dem Laden.

Beide flüchteten nach dem Diebstahl durch die offenstehende Eingangstür. Ein Zeuge verfolgte die Täter und konnte einen der beiden auch stellen und kurz festhalten. Dem Täter gelang es aber, sich loszureißen und weiter zu flüchten.

Unmittelbar danach konnte der 23-jährige Täter durch Zivilbeamte der Kriminalpolizei Korbach festgenommen werden. Bei der Festnahme leistete er erheblichen Widertand, so dass die Polizisten körperliche Gewalt und Pfefferspray einsetzen mussten.

Das Diebesgut, Lebensmittel im Wert von etwa fünf Euro, hatte der Ladendieb auf der Flucht weggeworfen. Es konnte wieder aufgefunden werden.

Eine Fahndung nach dem zweiten Täter blieb bislang erfolglos. Zeugen beschreiben den zweiten Dieb wie folgt:

Er soll etwa 1,80 Meter groß sein, eine dunkle Hautfarbe besitzen und trug zur Tatzeit einen schwarzen Kapuzenpullover sowie schwarze Jeans.

Die Polizei ist auf der Suche nach weiteren Zeugen. Hinweise bearbeitet die Polizeistation Korbach, Tel. 05631-9710.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Diese Frau bedeutet Gefahr für Bad Wildungen

Polizei muss aggressiver Dame das Auto wegnehmen, um Schlimmeres zu verhindern.
Diese Frau bedeutet Gefahr für Bad Wildungen

Mittwoch ist Blitzmarathon: Polizei misst Geschwindigkeiten an folgenden Stellen

Eine Übersicht, über die Stellen in Waldeck-Frankenberg an denen die Geschwindigkeiten gemessen werden, findet sich hier.
Mittwoch ist Blitzmarathon: Polizei misst Geschwindigkeiten an folgenden Stellen

Mahnmale aus Müll: Neue Initiative setzt sich für eine sauberere Stadt ein

Immer mehr Müll landet in der Landschaft oder verschmutzt das Straßenbild in Kommunen. Das will eine Initiative in Bad Wildungen ändern.
Mahnmale aus Müll: Neue Initiative setzt sich für eine sauberere Stadt ein

Circus Barelli verliert Quartier in Burgwald

Dem Circus Gebrüder Barelli wurde sein derzeitiges Quartier in der ehemaligen Betonfabrik in Ernsthausen gekündigt. Nun muss eine neue Unterkunft gefunden werden.
Circus Barelli verliert Quartier in Burgwald

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.