Ladendiebstahl unter Drogen

Auf richterliche Anordnung wurden die Männer bis zum nächsten Morgen in Gewahrsam genommen.
+
Auf richterliche Anordnung wurden die Männer bis zum nächsten Morgen in Gewahrsam genommen.

Frankenberg. Drei Männer versuchten einen Discounter zu bestehlen, doch die Flucht misslingt. Der Fahrer stand offensichtlich unter Drogen.

Frankenberg/Kirchhain. Wie die Polizei heute mitteilt, flüchteten drei Männer in einem roten VW Passat nach einem versuchten Ladendiebstahl in einen Discounter in Kirchhain am Freitagnachmittag. Zeugen konnten ein Autokennzeichen aus Waldeck-Frankenberg ablesen. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen konnten Beamte der Polizeistation Frankenberg das Auto in Frankenberg anhalten.

Fahrer des Fluchtwagens hinlänglich bekannt

Allerdings befand sich nur noch der Fahrzeughalter in seinem Auto. Dieser ist den Beamten wegen verschiedener Delikte hinreichend bekannt. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass er offensichtlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln steht. Zudem fand sich bei seiner Durchsuchung auch eine geringe Menge Marihuana. Deshalb musste ihm eine Blutprobe im Krankenhaus entnommen werden.

Wer sind die Mittäter?

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er entlassen. Derzeit wird geprüft, ob er für den versuchten Ladendiebstahl in Kirchhain verantwortlich ist und wer seine Mittäter waren. Außerdem muss er sich wegen des Verkehrsverstoßes verantworten.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Annahme von Kastanien im WildtierPark Edersee
Waldeck-Frankenberg

Annahme von Kastanien im WildtierPark Edersee

Wenn im Herbst die Kastanien von den Bäumen fallen, eignen diese sich nicht nur zum Basteln, sondern sind auch gutes Futter für Hirsch, Wildschwein und Waschbär. Deshalb …
Annahme von Kastanien im WildtierPark Edersee
Mittelalterlicher Markt in Korbach: Der Besucherstrom wollte am Wochenende nicht abreißen
Waldeck-Frankenberg

Mittelalterlicher Markt in Korbach: Der Besucherstrom wollte am Wochenende nicht abreißen

Zwei Tage Mittelalter: In Korbach nahm  einer der größten mittelalterichen Märkte wieder zügig Fahrt auf und brachte Zehntausenden Besuchern tolle Markttage bei …
Mittelalterlicher Markt in Korbach: Der Besucherstrom wollte am Wochenende nicht abreißen
Mehr Patientensicherheit im OP: Stadtkrankenhaus Korbach setzt auf simple Maßnahmen
Waldeck-Frankenberg

Mehr Patientensicherheit im OP: Stadtkrankenhaus Korbach setzt auf simple Maßnahmen

Jede zehnte Operation zieht Komplikationen nach sich. Bereits eine einfache Checkliste und das ständige gegenseitige Überprüfen innerhalb des Teams kann dem …
Mehr Patientensicherheit im OP: Stadtkrankenhaus Korbach setzt auf simple Maßnahmen
Augen-OP adé: MVZ Lichtblick lässt Stadtkrankenhaus Korbach im Regen stehen
Waldeck-Frankenberg

Augen-OP adé: MVZ Lichtblick lässt Stadtkrankenhaus Korbach im Regen stehen

Nach mehr als 8.000 Augenoperationen in den vergangenen sieben Jahre beendet das MVZ „Lichtblick“ die Zusammenarbeit mit dem Stadtkrankenhaus Korbach.
Augen-OP adé: MVZ Lichtblick lässt Stadtkrankenhaus Korbach im Regen stehen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.